Superleichte Gleichung auflösen-Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Bruchgleichungen ist der grundsätzliche Ansatz immer, über Kreuz zu multiplizieren.

Du hast folgende Gleichung:

3/x = 63/210         | *210

3/x * 210 = 63      | *x

3 * 210 = 63 * x

630 = 63 * x         | :63

x = 10

Damit hast du den Wert für x bestimmt: x = 10

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gfntom
08.09.2016, 08:48

naja,

das war auch mein erster Ansatz. Hier ist es wesentlich einfacher die 63/210 auf 3/10 zu kürzen.

Dann lautet die Aufgabe

3/x = 3/10

was auch dem ungeübten Auge lösbar sein sollte ;)

1
Kommentar von Willibergi
23.11.2016, 18:19

Danke für den Stern! ;)

0

nimm' beide(!) Seiten "mal 210, mal x, durch 63" und guck' dann mal, wie das nach dem ausrechnen so aussieht (wahrscheinlich hübscher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Bruchgleichung, bei der x im Nenner steht. Ich würde sie über Kreuz multiplizieren. Für einen Bruch

a/b = c/d

bekommst du dann

a*d = b*c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sieht man ja die Lösung sofort.

Kürze mal den Bruch auf der rechten Seite!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umformung ist das Zauberwort: Gegenseite - Gegenrechnung! Gleichung nach x auflösen! => Selber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?