Super Plus vs. Super E10 vs. SuperE5

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast vorher nur noch nichts gehört, da die Konzentration von 5% nicht schädigend war. Ethanol ist normalem Super schon seit ewigkeiten zugesetzt. Ein gewisser Anteil hat auch Vorteile, jedoch hat Ethanol eine geringere Energiedichte und deswegen braucht man mehr Liter pro km. Manche Tankstellen bieten überhaupt kein normales Super mehr an. Warum die nun Super+ tanken? Ich weiss es nicht und ein normaler Motor braucht auch kein Super+ bzw. kann den Kompletten Energiewert gar nicht umsetzen.

Warum die, die E10 tanken könnten es nicht tun ist mir auch nicht klar. Das diejenigen es nicht tanken deren Autos es nicht vertragen oder es nicht wissen ob es das Auto verträgt, da leuchtet es mir noch ein. Ich komme mir nur veralbert vor da die Tankstellen den E10 Mist loswerden wollen wird das Super E5 (sofern es welches gibt) teurer gemacht und ich bin der Idiot da mein Auto kein E10 verträgt. Zum Glück fahr ich nur 5000km im Jahr.

0
@dort2

Das Bioethanol greift Alu an. Zudem auch Gummi. Also nicht ganz ungefährlich. Ob das E10 auch Witschaftlich besser ist bleibt fraglich. Der E10 Sprit ist nur 2Monate haltbar, das heißt wenn du dein Fahrzeug mal länger stehen läßt, z.B. im Winter weil du bei Schnee und Glatteis nicht fährst könnte es sein, das du wenn du wieder Fahren willst ein Problem hast oder bekommst, weil der Sprit angefangen hat zu Flocken und das bekommst du nicht mehr raus. Viele wußten gar nicht das sie schon lange Biosprit mit im Super haben. 90 % der fahrzeuge in Deutschland dürfen den auch Fahren. Oldtimer mit Vergaser und Einspritzer mit Monopointeinspritzung dürfen den nicht. Zudem auch alle die noch einen Kraftstofffilter aus Alu haben bzw. Kraftstoffschläuche aus Gummi.

0

Hast du wohl so richtig verstanden, müsste eigentlich wohl eher Super E5 heißen, heißt es aber nicht. Wo es schon E10 gibt, gibt es oft das normale Super (E5) nicht mehr (die Tanks wurden für das E10 genutzt).

das mit den Tanks ist eine glatte Lüge. Jahrelang gab es Normal, Super und Super Plus. Also könnte es jetzt auch E10, E05 und Super Plus geben. Nur täte keiner den E10-Rotz tanken, wenn es E05 zum gleichen Preis gäbe.

0
@freejack75

In anderen Ländern fahren die sogar schon mit 85% Ethanol, um sich nicht so Abhängig vom Öl zu machen und da klappt das auch mit den Fahrzeugen. Normal müßte der E10 Sprit teurer sein als das Super, da es aber dann keinen Tanken würde haben sie es auf das Nivau vom Super gelegt und das normale Super auf den des Super Plus. bei anderen Tankstellen haben die das normale Super (e5) raus genommen, damit der Preis für das E10 bleiben kann wie das Super(E5). Wenn es aber keiner tankt kann es nach 3 Monaten entsorgt werden, dann ist die Haltbarkeit abgelaufen.

0

Du hast schon Recht, normalerweise könnte man das "normale" Super tanken - wenn es das denn noch gäbe. Die Auswahl heisst ja jetzt meistens E10 und Super Plus. Und da viele wegen des E10 noch verunsichert sind, wird das Super Plus, das wegen des höheren Preises zu Ungunsten des "normalen" Supers im Angebot geblieben ist, langsam knapp.

Ich kann auch kein E10 tanken und fühle mich übelst abgezockt.

Was muss ich tanken? Super E10/E5?

Eine etwas doofe Frage, aber ich tanke immer das normale Super. Da ich es aber morgen nicht mehr bis zu meiner Standard Tankstelle schaffe, muss ich die dichteste nehmen. Und da steht kein normales Super dran, sondern eben nur E10 und E5. Was muss ich nun morgen tanken? Ich weiß nämlich nicht, ob man den Mädels an den Tankstellen so 100%ig vertrauen kann 🙈

...zur Frage

Ist E10 besser als "normaler" Sprit?

Zuerst meinten ja alle, dass E10 schlechter ist, weil "normaler" Sprit bis 5% Biotheanol beigemischt hat, und E10 eben bis 10%.

Nun habe ich jedoch gelesen, dass in normalem Sprit zusätzlich zu den 5% Bioethanol 10% andere Zusätze sind. D.h. es ist zu gut 15% "gepunshed". In E10 sind jedoch nur die 10% Bioethanol.

Stimmt das?

...zur Frage

Tipps für den Mercedes C (w202)

Also heute bekam ich mein Führerschein und bin natürlich ein fahranfänger. mein ater meinte ich darf mir regelmäßig sein Auto ausleihen. (Zweitwagen). Dies ist in dem Fall der Mercedes C w202.

Ich fuhr in der Fahrschule immer mit dem BMW x1. Außer dass ich das Anfahren mit dem benziner Benz übern muss, frage ich mich was noch wichtiges zu beachten ist.

Daher an alle die sich mit dem Auto auskennen. Was für Tipps, Hinweise und Ratschläge habt ihr für mich mit dem Umgang für dieses Auto ?

...zur Frage

Welcher Sprit ist der bester für meine KTM Duke (bj2015)?und bei welxher Tankstelle tanken?

Es gibt ja super, super plus, ultimate, evtl sogar noch mehr

Es geht mir hierbei nicht darum dass man mit dem einen Sprit ja schneller beschleunigen kann oder so, sonderen welcher Sprit der beste für den Motor ist und ihm an wenigsten "schadet" Und welche Tankstelle gibt denn den besten Sprit ab? Ich wohne nah an der grenze zu Polen und Tschechien sollte ich da tanken? Weil ich gehört habe dass es dort komplett ohne E ist (-im Bezug auf E10/E5)

...zur Frage

VW Lupo Bezin - Super E10 oder Super Plus?

Hey, tanke eigentlich immer Super 95 (E5), wollte aber mal fragen, was der Unterschied zu E10 und Super Plus ist.

Kann der VW Lupo 1.0 (Erstzulassung 1999 - Baujahr weiß ich leider nicht) mit Super E10 oder Super Plus was anfangen? Bringt Super Plus/Super E10 mehr Leistung oder weniger Verbrauch?

Danke!

...zur Frage

Super E5 oder E10?

Hallo Community, ich habe mir vor knapp einer Woche ein neues Auto gekauft. Ein M. Benz C 200 Kompressor. Laut dem Haendler soll ich E10 tanken, was ich auch tat. Nun meine Frage: kann ich auch ohne Bedenken Super tanken? Also normales E5 (95er glaub ich)..mir kommt es so vor als ob E10 krass schnell verbraucht. Stimmt das? Kann ich wie gesagt ohnr Angst zu haben ganz stinknormales Super tanken? Lohnt sich das auch SuperPlus zu tanken? Das Auto nochmal: MB C200 Kompressor 2007er 184PS Limousine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?