Super Noten = Gymnasium oder Ausbildung?

5 Antworten

Du widersprichst dir selbst ein wenig. Das Gymnasium war immer dein Traum und du willst studieren, aber du weißt nicht ob du in die Oberstufe treten möchtest?

Geh weiter zur Schule (auch wenn ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum die dich unbedingt wollen, sind die auf dich angewiesen?), denn heutzutage kriegen echt viele das Abitur und wenn man auch noch gute Noten hat, warum nicht.
Musst du aber natürlich nicht. Man kann es auch ohne Abitur packen, wenn man klare Vorstellungen hat. Sieht aber nicht so aus als sei das bei dir der Fall. Ist es bei mir übrigens auch nicht. Deswegen hab ich auch dieses Jahr mein Abi gemacht. Also mach was dir am meisten hilft.

Kannst du machen aber sei dir sicher, dass die Noten sicher schlechter werden im Gym. Die Abwärtsspirale ist normal je höher das Bildungsinstitut ist :) .

Wenn du schon so gute Noten, dann solltest du es mit dem Gymnasium probieren..

Was für ein Abschluss brauche ich um Medizin zu studieren?

Ich bin momentan auf einer Realschule und möchte später mal Medizin studieren. Geht das überhaupt nach der Realschule? Ich bereue es sehr, dass ich nicht aufs Gymnasium gegangen bin, meine Noten sind SEHR gut. Ich traue mir aber nicht zu, mittendrin zu wechseln, da die auf'm Gymnasium ja viiel weiter sind.
Ja auf jeden Fall ist meine Frage jetzt, ob das nach der Realschule überhaupt geht. Ich kenn mich da nicht so aus aber ich muss dann auf das weiterführende Gymnasium glaube ich oder?

...zur Frage

In welcher Klasse soll ich auf eine Gymnasium wechseln?

Hallo zusammen...Ich bin grade in der Realschule in Klasse.7. Ich habe mich 1 Jahr früher nach Deutschland umgezogen. Meine Zeugnis von 5. Klasse war sehr gut. Mit einem Durchschnitt von 1.6 habe ich die polnische Schule verlässt. Eine Frau, die diese Zeugnis angeguckt hatte hat gesagt, dass sie würde mich gern nach eine Gymnasium schicken. Aber ich habe abgesagt, und bin nach die Realschule gegangen. Ich hatte Angst, dass das Gymnasium ist zu schwer für mich, weil ich nur bissin Sprache kann. Ich liebe Sprachen und will in Zukunft Filologie studieren. Was soll ich machen? Kann man überhaupt nach der Realschule studieren? Das deutsche System ist bissin anderes, als der polnische.

...zur Frage

Ich schaffe es nicht auf das berufliche Gymnasium?

Hallo liebe GF Community! Ich m/16 bin gerade auf der Realschule in der 10. Klasse. Ich habe meine Prüfungen geschrieben. Ich habe mich im Halbjahr für das berufliche Gymnasium (Gottlieb Daimler Schule) beworben. Meine Noten waren okay und ich habe eine vorläufige Zusage vom Gymnasium bekommen. Ich habe einen Notendurchschnitt von ca.2.4 (plus minus 0.1). In meinen Hauptfächern hab ich in Mathe wahrscheinlich eine 4 in Englisch eine 2 und in Deutsch wahrscheinlich auch eine 4. Der schlechteste Hauptfachsdurchschnitt den man haben kann ist 3.0. Mit den Hauptfächern hätte ich eine 3.3. Ist es dennoch möglich für mich aufs Gymnasium zu kommen? Falls nicht, was kann ich tun? Welche alternativen habe ich? Vielen Dank für eure Antworten im voraus! Es ist für mich sehr wichtig.

...zur Frage

Abitur auf der FOS oder auf dem Gymnasium?

Hallo,

Ich bin momentan in der 8. Klasse einer Realschule, lebe in Bayern und möchte auf alle Fälle das allgemeine Abitur.

Ich bin ziemlich gut in der Schule und habe bereits damit angefangen Latein zu lernen, um eben eine 2. Fremdsprache zu beherrschen.

Es gibt bei uns in Bayern die Möglichkeit mit dem Absolvieren einer 13. Klasse, auf der FOS, das allgemeine Abitur zu bekommen (natürlich nur mit zusätzlicher Fremdsprache).

Meine Frage ist, ob ich eher nach der 10. Klasse auf die FOS oder aufs Gymnasium gehen sollte(Aufs Gymnasium dann evtl. noch früher als nach der 10?).

Und ist das eine schwieriger als das andere?

Eigentlich nicht, da es ja den gleichen Abschluss gibt oder?

...zur Frage

Von Realschule 10 Klasse aufs Gymnasium Bayern

Hallo Ich bin jetzt in der 9 Klasse Realschule (Bayern) und ich möchte gerne nach der 10 Klasse aufs Gymnasium. Meine Fragen sind folgende: 1.Welchen Schnitt benötige ich um aufs Gymnasium gehen zu können? 2.Muss ich dann die 10 Klasse wiederholen? 3.Brauch ich eine Bestätigung von der Realschule, dass ich gut genug fürs Gymnasium bin? Zusätzliche Informationen: Ich will später mal Lehrerin (Französich,Englisch) werden und habe auch nachgedacht auf die FOS zu gehen, bin mir aber nicht sicher was ich dann studieren muss um Lehrerin zu werden und ob das mit FOS überhaupt geht. Danke im Voraus!

...zur Frage

Mit 5 im Hauptfach aufs Gymnasium?

Hey Leute . Ich besuche zur Zeit eine Realschule in NRW und möchte nach der 10. aufs Gymnasium. Jetzt habe ich aber das Problem das ich in französisch 5 stehe. Das ist bei mir wie ein zusätzliches Hauptfach d.h ich habe ganz normal Mathe deutsch und Sport aber als Wahlpflichtfach noch französisch. Allgemein sind meine Noten zwischen 2 und 4 aber ich französisch habe ich eine 5 . Habe ich jetzt überhaupt keine Chancen mehr aufs Gymnasium zu kommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?