Sunniten machen mich wegen meiner Religion runter?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das machen die überall versuch die einfach zu ignorieren und sag das vllt deinen eltern die unterstützen dich auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es einfach ignorieren (sehr schwer) und dir denken "Was für arme Gestalten".

Du kannst dich mit Ihnen in Gespräche über ihre und deine Religion einlassen. Das Problem dabei ist oft die Unkenntnis des Koran bei den Gesprächspartnern. Leider haben die meisten fromm tuenden Menschen, egal welcher Religion, die Bücher und Grundlagen ihres jeweiligen Glaubens nicht gelesen. 

Diese Menschen haben "etwas gehört", "Ihnen wurde etwas gesagt", "DAS IST SO" ist eine häufige Aussage, aber WARUM können sie nicht erklären und werden dann schnell aggressiv. 

Du kannst sie fragen: "Wie schwach musst du in deinem Glauben sein, dass du mich und meinen Glauben angreifst", du musst aber damit rechen, dass sie es gar nicht verstehen.

Leider sind die schlimmsten Eiferer in jedem Glauben diejenigen, die den schwächsten Glauben haben und dieses durch Eifer verbergen oder wettmachen wollen.

Mein Tipp: Lasse dich nicht provozieren, ignoriere sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTaill
28.02.2017, 22:27

Hast recht . Ich habe sie schon mal so konfrontiert . Hatten sie eine Antwort ? Nein , sie kamen mit ,,bist du meine Mutter ?" An

1

Das Verhalten derer zeigt nur wie dumm und intolerant diese Personen sind. Ja und bedauerlicherweise begegnet man diesen Eigenschaften recht häufig bei Menschen dieses Glaubens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind Idioten. Soweit meine moralische Unterstützung.

Lehrer ignorieren gern mal schwierige Situationen und mit irgendwelchen Religionen wollen die oft nicht ins Gehege kommen.

Ignorieren ist immer gut, Fakten werden diese Trottel wohl kaum beeindrucken und Macht hast du auch nicht, also kenn ich dir nicht sonderlich weiterhelfen.

Vielleicht könntest du mit ihnen versuchen zu reden und irgendwas zu finden, was im Koran steht, was sie zu einem gewissen Verhalten bringen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt nicht ok und zeigt den charakterverderbenden Einfluss, den Religion haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das tut mir leid, dass du in so einer Situation bist.

Ehrenhaft sind die überhaupt nicht. einen einselnen, der aleine ist unterdrücken kann jeder. Und es ist sehr reif von dir, dass du so tollerant gegenüber anderen Religionen bist.

Außerdem,wie? sie meinten du seist Terroristin? soweiot ich weis sind doch von den Sunniten die meisten Terroristen.

tja wenn deine Eltern nichts tun und die Lehrer auch nicht, dann ist es schwierig was zu tun. evtl. Schule wechseln

Herr Ahmad Mansour -psychologe und ehemaliger radikaler moslem, klärt an Schulen gegen den radikalen islam auf. Vielleicht lassen sich deine Lehrer ja darauf ein.

Viel Kraft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTaill
01.03.2017, 14:02

Meine Eltern haben schon mit denen geredet also mit den anderen Eltern von denen . Für eine Zeit war dan Ruhe aber es fing wieder an und ich will nicht das meine Eltern sich um so etwas unnötiges mit den anderen Eltern auseinander setzen. Danke für die Antwort!

0

Im "Wort Gottes" (Joh.17,17) gilt die "Liebe zum Nächsten" als "Erfüllung der Gebote (Jak.2,8).

Wer anderes lehrt oder glaubt oder tut, ist dem "Gott dieser Welt" (2.Kor.4,4) untertan (Offb.17,1-6). 

In Gottes Reich kommt deren Chance (Offb.20,12-15).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyy! Ich bin auch Alevitin. Ich weis wie du dich fühlst. Die haben null Ahnung denken wir betten nicht, aber die kennen kein "Cem". Die kennen kein "Hz.Ali". Die wollen nur das wir aleviten auch in die Moschee gehen beten, schweinefleisch essen dies das. Aber sie aktepzieren es nicht obwohl wir es tuhen. Aber bitte, ich habe eine Bitte an dich.. sch*is drauf. Bosver. Sollen die doch labern was die wollen!! Du bist so wie du bist, du hast deine einzige Religion! Bleib hinten dran! Du bist und bleibst Alevi. Wenn die Sunitten dich nicht in Ruhe lassen, schrei die an, mach das gleiche und trau dich. Sonst wird es immer schlimmer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTaill
28.02.2017, 22:13

Danke ! Du hast recht !

0
Kommentar von TalhaCetoo
10.05.2017, 13:53

Die wollen dass ihr Schweinefleisch isst und dies das??! Haha das war total schwachsinnig wir Muslime essen doch auch kein Schweinefleisch und würden nie wollen dass ihr Aleviten Schwein isst. Diese Sunniten sind meiner Meinung nach die schlechten Menschen also ich verallgemeiner das jetzt nicht ich meine halt die Typen aus deiner Klasse da sie so über dich reden. Ein richtiger Moslem würde jede Religion respektieren doch diese Typen machen das genau eben nicht. Bin selber ein sunnitischer Moslem und ich finde z.B die Salafisten nicht gerade besonders gut doch ich respektiere sie solange sie nicht zu einem Terroristen werden..

0

Hallo FT,

Wieviele seid ihr in der Klasse?

Und wieviele machen Probleme?

Machen sie das nur mit Dir oder auch mit anderen Mitschülern?

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTaill
28.02.2017, 22:21

Wir sind ca 25 Leute von denen knapp 12 Leute Sunniten . Von denen machen aber nur 4 Stress . Früher war ich mit noch einer Aleviten in der Klasse aber die hat die schule gewechselt . Unterstützung bekomme ich aber von 2 anderen Freundinnen (Kurden )  . Meine kurdischen Freundinnen bekommen Dan Sprüche wie zB such dir  mal ein Land oder geh mal wieder in die Berge obwohl sie noch nicht mal wissen das an den Händen ihres Volkes sag ich mal das Blut der Kurden klebt ! Der Rest hält sich eher Raus oder sagt manchmal was.

1

Hey lass dich nicht unterkriegen
Wer sowas macht ist mit sich selber nicht im klaren
Steh drüber und sei stolz auf deine religion es gibt immer leute die an dich glauben

Du schaffst das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?