Sunexpress Flug annulliert Rechte?

4 Antworten

"... ein Ersatzflug angeboten aber wenn ich diesen nicht nehme, (hab ich auch nicht, kein Vertrauen mehr), kann ich ein Antrag auf Erstattung der Ticketkosten verlangen?"

Nein! Wenn Du die angebotene Ersatzleistung, hier also den neuen Flug, nicht annimmst, ist es Dein Problem und Du hast keinen Anspruch auf Erstattung irgendwelcher Kosten.

"Die Stornierung eines Fluges durch den Fluggast ist nicht durch die Verordnung (EG) Nr. 261/2004 geregelt.

Mögliche Erstattungsansprüche gegen das Luftfahrtunternehmen – insbesondere wegen Steuern und Gebühren – sind auf dem ordentlichen Rechtsweg geltend zu machen. Dem Luftfahrt-Bundesamt obliegt in diesem Zusammenhang keine Zuständigkeit.

Die Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche aus dem Rechtsverhältnis zwischen Fluggast und Luftfahrtunternehmen richtet sich grundsätzlich nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB)."

(Quelle: Luftfahrt-Bundesamt)

Aber wo ist das Problem, wenn Sunexpress Dir 1.600 € (was für ein Preis ist das?) zurücküberweisen will?

Wenn Du den Flug nicht antrittst, dann hast Du auch keine Ansprüche. Denk doch mal nach!
Die EU-Fluggastrechtpauschale ist eine Pauschale und deswegen gibt es sie auch pauschal. Das TIcket wird natürlich nicht erstattet. Denn Du wirst ja nach Ankara fliegen.

Ob er den Ersatzflug nach 12 Stunden angetreten hat weisst Du doch gar nicht. Zudem sind 14 Stunden Verzögerung kaum hinnehmbar.

0
@Artus01

Doch, jetzt habe ich es gelesen. Der Text des Fragestellers ist nicht gut.
Also: Er hat den Flug nicht angetreten. Somit gibt es für ihn vermutlich gar nichts.

Zudem sind 14 Stunden Verzögerung kaum hinnehmbar.

Was will man machen, wenn ein Spätflug ausfällt? Dann ist das nun einmal so.

0
@labienlutscher

Du schreibst Quatsch:

Verspätet sich ein Flug erheblich, haben Passagiere auch dann Anspruch auf eine Entschädigung, wenn sie den verspäteten Flug gar nicht mehr antreten. Die Airline muss in diesem Fall trotzdem eine Ausgleichszahlung leisten. Das entschied das Amtsgericht Königs Wusterhausen (Az.: 4 C 1304/13).

Der Anspruch auf die Zahlung besteht auch dann, wenn die Fluggäste bei einer großen Verspätung oder Annullierung eine alternative Beförderung wählen.

0
@Burak92

Den Ersatzflug musstet ihr auch nicht nehmen. Die Fluggesellschaft hat ihren Vertrag nicht erfüllt, daran ändert der Ersatzflug nach 12 weiteren Stunden auch nichts mehr.

0
@Micha1893

Und gibt es eine Rückerstattung der Ticketkosten wenn man den Ersatzflug nicht nehmen konnte?

0
@Artus01

Gibt es die Ticketkosten zurück? Wenn man den Ersatzflug nicht genommen hat, z.b. wegen Termin verpasst

0
@Burak92

Ja, gibt es! Zusätzlich kannst du auch dein Recht auf Schadensersatz geltend machen, da der eigentliche Fug mehr als 3 Stunden verspätet war

1
@Burak92
z.b. wegen Termin verpasst

Erstmal ist das egal, denn die Verspätung war ohnehin schon zu lange. Den Ersatzanspruch hättest Du trotzdem. Zudem muss man das denen ja nicht auf die Nase binden.

0
@Burak92

Ja, und nun? Wenn Du doch schon alles weißt, verstehe ich die Frage nicht.

0

Du solltest es versuchen und abwarten wie die Fluggesellschaft sich da versucht rauszuwinden.

Was möchtest Du wissen?