SummeWenn - Funktion in Excel richtig anwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo arbeitest du denn? :-)

Also kopiere die Spalte mit den Artikelnummer.

Füge sie an anderer Stelle ein Spalte F. Lösche die Duplikate der neuen Spalte über Daten --> Duplikate entfernen

Dann kommt die Formel: 

G4: =INDEX(B:B;VERGLEICH(F4;A:A;0))

H4: =SUMMEWENN(A:A;F4;C:C)

Beide Formeln runterziehen und eventuell kopieren und als Werte wieder einfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

=SUMMEWENN(A:A;A4;C:C)

und runterkopieren bzw. runterziehen.

Die Ergebnisse dann kopieren und als Werte einfügen bevor Du die doppelten Einträge löscht.

Alternativ, wenn die doppelten Einträge stehen bleiben können / sollen, wäre es über eine Pivottabelle zu lösen. Das wäre dann aber eine zusätzliche Übersicht, bei der die Anzahl, nach Artikelnummer zusammengefasst, dargestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?