SUMLINK G10 4000dpi Gaming mouse funktioniert nicht?

2 Antworten

Im Normalfall muss man keinen Treiber für ein Zeigegerät Installieren. Jedenfalls musste ich das selbst bei meiner Design Maus ( 265 Euro teuer aus Metall, USB Kabel Anschluß)  nicht machen(nutze Linux kein Windows) . In der Regel funktioniert jede Mausanfangs mit dem Standard HUD Treiber. Sollte bereits einer mal Installiert sein ,solle dieser erst mal entfernt werden und der PC unter Windoof neu gestartet werden. Danach sollt auch diese Maus mit dem Standard Treiber erst mal erkannt und auch Benutzbar sein (von den Sonderfunktionen mal abgesehen falls man diese unbedingt braucht) . Wenn Sie dann mit dem Standard Treiber Bewegbar bzw. Ansprechbar ist ,sollte man dann einen Treiber (Hersteller) installieren .Wird dann nach dem PC Neustart die Maus nicht erkannt liegt das Problem eher am Treiber vom Hersteller. Wenn aber Komponenten am USB Port nicht erkannt werden ,kann man durch testen anderer Komponenten am USB Port prüfen ob diese erkannt werden. Wenn ja ist die Hardware im gesamten Ok ,also liegt dann nur ein Software Problem vorl .Andere USB Komponenten können sein , andere Maus, USB Stick, USB Laufwerk ( Ja ich weis, Laufwerk mit Adapter für den USB Anschluß im entsprechenden Gehäuse) ,etc. Werden die Komponenten nicht erkannt am USB Port , müsste auch Überprüft werden ob der passende Treiber für die Ports Installiert ist ( evtl. Chipsatz Treiber ). Ein Blick in das Handbuch zum Mainboard hilft da weiter.

Ja nach paar stunden rumprobieren ging sie 5min und dann wieder nicht und jetzt bin verzweifelt

0

Schön, dass u uns verrätst, was Du schon alles probiert hast.

Noch schöner wäre es aber, wenn Du uns mehr informationen zu Deinem PC und dem verwendeten Betriebssystem geben würdest, da die Glaskgeln nicht mehr funktionieren und wir sonst raten müssten.

Jop Geschirrspülmaschine. wer allgemeine Fragen stellt kriegt auch nur noch allgemeine antworten. wenn die Fragesteller nicht lernen Details anzugeben und sich immer wieder weigern das zu machen, Dürfen Sie sich auch nicht wundern wenn es keine Lösungen dazu gibt sondern nur allgemeine Infos. Ich bin es mittlerweile auch Leid immer und immer wieder die Fragesteller drauf hinzuweisen entsprechende Informationen mitzuteilen. Denn letztendlich sitzen DIE vor der Kiste NICHT WIR ! Dann jammern die rum wenn jemand ne allgemeine  Lösung vorschlägt und man wundert sich dann später das man keine Punkte dafür kriegt. weil der Fragesteller Unzufrieden war. Das das Problem aber der Fragesteller selbst ist (PEBKAC) ,das wollen diejenigen ja nicht wahrhaben. 

PEBKAC steht für : Problem exist between keyboard an chair 

0
@Silberfan

Naja, immerhin hat er ja geschrieben, was e schon alles versucht hat, ist auch nicht selbstverständlich.

PEBKAC sollte geläufig sein, auch bekannt als PEBCAK (Problem exists between chair and keyboard) oder Layer-8-Problem ;-)

0

Nvidia GeForce GTX 960

Windows 7 Home Premium 64-bit

Intel Core i5-4690k 3,5Ghz

8GB RAM

0

Kann man die LEDs von meiner Maus zur Musik blinken lassen?

Hi! Ich habe mir neulich eine Gaming Maus gekauft (Decus, von SpeedLink). Diese hat eingebaute LEDs welche man in verschiedenen Kombinationen leuchten lassen kann.

Jetzt habe ich mich gefragt ob es ein Programm gibt, welches die LEDs im Takt der Musik oder sonstiger Geräusche (z.B. bei Games) blinken lässt. Allerdings habe ich bei meiner Recherche auf die Schnelle nichts gefunden.

Kennt jemand zufälligerweise so ein Programm oder hat schon mal von so was gehört?

...zur Frage

Zelotes C-12 Custom Gaming Mouse, keine Ingame Makros?

Heute ist meine neue Maus angekommen (C-12 Zelotes Custom Gaming Mouse) Hauptgrund warum ich sie gekauft habe sind die vielen Tasten. In den Mauseinstellungen kann man die Tasten z.B auf Makros belegen. Nun versuche ich ingame (Arma 3, Bf4 ) Tasten auf die Makros zu legen. Was aber nicht funktioniert. Hat vielleicht jemand eine Lösung für mich?

Bitte nur ernst gemeinte antworten

Mit freundlichen Grüßen Lelithy

...zur Frage

Logitech G502 funktioniert nicht mit Logitech Gaming Software

Ich habe mir die Logitech G502 gekauft, angeschlossen, die neueste Version der Logitech Gaming Software installiert und alles lief ersteinmal einwandfrei. Da ich die Maus vorwiegend in Shootern nutze und ein wichtiges Spiel anstand, ich mich an die neue Maus aber noch nicht gewöhnt hatte, steckte ich wieder meine alte Maus, eine Logitech G500 an. Ab diesem Moment funktionierte nichts mehr. Die Logitech Gaming Software stürzt sofort ab, wann immer die G502 angesteckt ist. Ich habe Pc mehrfach neugestartet, das mit der Gaming Software mitgelieferte Firmware Update für die G502 installiert, ich habe die Gaming Software selbst reinstalliert, sowie eine ältere Version installiert. Nichts hat geholfen. Im Logitech Forum gibt es eine Menge ähnlicher Beiträge, aber keiner der dort vorgeschlagenen Fixes funktioniert für mich.

Neben den beiden genannten Mäusen nutze ich die Tastatur G510, sowie das Headset G930 (beide von Logitech).

Betriebssystem ist Windows 7 64-bit.

...zur Frage

Logitech Gaming Software erkennt G35 nicht?

Ich habe mir ein Logitech G35 gekauft. Habe es einfach eingesteckt und es funktioniert wunderbar - alle Funktionen gehen. Nun wollte ich mir für die Voice Effekte und andere Spielereien die Logitech Gaming Software holen. Hab sie mir auf der Logitech Seite runtergelden ( 64bit Win7 )... und dann installiert.. pc neugestartet und dann.. steht da LGS erkennt keine Logitech produkte und ich soll gucken ob auch alles angeschlossen ist etc.. Ich habe bereits: LGS Neuinstalliert ( + ) Neu Einstecken Andere USB Ports benutzt..

Hat jemand Lösungsvorschläge ?

...zur Frage

Suche für die Gaming Mouse SharkForce die Software, um die anderen Tasten zu belegen?

...zur Frage

Maus Verzögerung in Spiele!

Ich habe schon lange eine Maus Verzögerung in Spielen wie: Payday 2; Black Ops 2; Farcry 3; Max Payne 3; Rust

In manchen mehr in manchen weniger. Bei den meisten Spielen kann ich es beheben in dem ich die Auflösung runterschraube. Trotzdem ist die noch leicht und das nervt. Fast alle Spiele laggen keine Stück, selbst auf höchster Grafik. Ich weiß nicht woran das liegt und kenne mich leider auch nicht so gut aus.

Ich habe mir schon eine neue Kabelmaus gekauft. (Vorher eine Funkmaus) Dann hab ich alle Treiber neu installiert. (Ich hoffe,dass das alle waren) Habe einen anderen Bildschirm angeschlossen. Und es hat sich trotzdem nichts verändert. Wenn ich die bewege reagiert sie erst kurz danach. Ich bin am Verzweifeln. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Meine Daten:

Computer: ACPI x86 - basierter PC

Grafikkarte: AMD Radeon HD 5450

neue Maus: Speedlink Prime Gaming Mouse

Monitor: LG FlatronW2242T

Prozessor: Pentium(R) Dual-Core CPU E5400 @2.70Ghz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?