Suizidale Freundin. Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann rede mit ihren Eltern, sie sollen sich um sie kümmern. Wenn es akut ist rufe die Polizei. Sie muss in Behandlung wenn es wirklich so ernst ist, ihr könnt da nichts machen! 

Mach nicht den Fehler ihren Selbsthass selbst heilen zu wollen, dass schafft wenn überhaupt nur ein Psychologe. Da sie selbstmordgefährdet ist, solltest du dich an einen Arzt, die Rettung oder eine Klinik wenden. Bleib einfach eine Zeit bei ihr und versuche sie zu beruhigen, kaltes Wasser, frische Luft, umarmen, scharfe Gegenstände beseitigen. Ein Chat oder Anruf bei Telefonseelsorge.de kann dir ev. auch weiterhelfen

HelferBursche 02.07.2017, 12:24

Sie war schon oft beim Arzt. Depressionen würden auch von ihm diagnostiziert nicht von ihr selbst. Sie hat die Hoffnung aufgegeben, dass es besser werden könnte.

0
schnellgedacht 02.07.2017, 12:27
@HelferBursche

Richte ihr einen schönen Gruß von den hunderten aktiven Depressiven hier aus, die tagtäglich kämpfen und genauso leiden wie sie - kaltes Wasser über die Arme laufen lassen, nicht ritzen - ich mache mir Sorgen weil dein Name "HelferBursche" ist, überfordere dich nicht, sorge dafür, dass ihr weiterhin geholfen wird - am besten zuerst in eine Klinik, dann in einer verhaltenstherapeutische und anschließend tiefenpsychologische Therapie

0

Das klingt eher so, als würde sie dringend Hilfe brauchen- und das seit langem. Wenn es gar nicht anders geht, ruf einen Rettungswagen, die werden sie gleich in eine Klinik bringen. Wenn es aber noch geht, dann solltet ihr zusammen mit den Eltern reden. Sie braucht Hilfe und das ist völlig okay. Ich bin seit fast 5 Jahren In Behandlung durch etliche psychische Krankheiten. Wie gesagt, es ist völlig okay, sich Hilfe zu holen und es klingt so, als wäre es dringend nötig.

Versucht oder es auch gemacht? ist ein unterschied

Das war euer Fehler zu denken Ihr habt sie im Griff war schon dumm

Scheiß auf falsche Freunde

Notruf ist jederzeit erreichbar muss man halt auch durchziehen sie ist 14 sie darf nochgarnix entscheiden

Alleine schon beim 1 versuch mit der Pulse hättet ihr reagieren müssen

Ich denke du weißt selbst was zu tun ist

HelferBursche 02.07.2017, 12:26

Sie hat mir das Ganze erst vor eine Woche erzählt und meinte sie wäre schön öfters beim Arzt gewesen

0

Spreche mit Vertrauenslehrern oder so. Die können dich beraten was du machen kannst. Im akut Fall Rettungsdienst rufen

Entschuldigt bitte die sprachlichen Mängel. Habe das Ganze in Eile am Handy getippt

Palkia55 02.07.2017, 02:33

das hätte keiner erwartet

0

Was möchtest Du wissen?