Suizid Gedanken aber keine Depressionen......

10 Antworten

Ich würde Dir empfehlen, zumindestens mit jemandem über Deine Probleme zu sprechen. Ob es der Arzt sein muss, na ja, Psychater sind nicht so mein Fall, die sind in meinen Augen arg seltsam. Allerdings wenn Sie mit Dir zusammen ergründen, was Dir den Lebensmut wirklich nimmt, dann fände ich das gut.

Das Leben ist zu schön um es wegzuschmeissen, Nach jedem Tal kommt auch wieder ein Hügel, der Weg dahin ist manchmal schwer, aber zu schaffen, wenn man weiss wie man es angehen muss.

Nach allem, was du hier so als Kommis hinterlassen hast, hast du in meinen Augen eine psychische Erkrankung, die du dir  nur nicht eingestehen willst. Du solltest dir wirklich dringend Hilfe suchen. 

Aber als erstes musst du selbst einsehen, das etwas nicht stimmt, sonst wird dir keiner helfen können. 

Ich kann mir das nicht vorstellen, wenn man sterben will und sonst überhaupt keine Depressionen oder so hat... Ich bin selbst depressiv, aber deine Situation kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Wenn du willst kannst du zum Arzt gehen, ich denke aber das dann deine Eltern davon erfahren. Wie lange hast du dieses Problem denn schon?

Meine Eltern erfahren einen Sch**ß, da ich schon lange volljährig bin. Sterben will ich schon seit ein paar Jahren, aber seit diesem Jahr ist es besonders schlimm. Ich denke jeden Tag an den Tod, will unbedingt verrecken, aber Depressionen habe ich keine.

0
@TripleSieger13

Ok, konnte nicht wissen das du volljährig bist. Sonst kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich mich schlecht in deine Situation hineinversetzen kann.

0

Was möchtest Du wissen?