Suizid | Publikation?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, die Familie darf das nicht entscheiden

meist berichten die Median aber nicht über Suizide, da nämlich folgendes Phänomen auftritt...
wenn über einen Suizid berichtet wird, begehen im anschluss an die Berichterstattung vermehrt Menschen Suizid

siehe 
https://de.wikipedia.org/wiki/Werther-Effekt

Kommentar von OriginaI
25.06.2016, 20:03

Und weshalb nicht?

0
Kommentar von OriginaI
25.06.2016, 20:06

Also ich meinte, wieso die Familie nicht entscheiden dürfte. Die wären doch noch viel mehr unter Druck wenn in den Nachrichten und Zeitungen vom Suizid berichtet wird. Und wie überhaupt bekommen die Wind davon? Fragen die wöchentlich die Polizei, was abging? Ansonsten könnte man doch die Polizei beten, die Informationen nicht weiterzugeben.

0

Ja, normalerweise entscheide dies die Familie.

Sie können normal auch entscheiden, ob eine (Todes) Anzeige in der Zeitung rein gestellt werden darf.

LG (:

Nein. Nachrichten, die im öffentlichen Interesse stehen, müssen nicht erst genehmigt werden. Das nennt man Pressefreiheit. Die Familie kann natürlich gegen unlautere Berichterstattung vorgehen, aber generell verhindern, dass über einen Suizid berichtet wird, kann sie nicht.

Was möchtest Du wissen?