sugaring-wie bekomme ich das gescheit hin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Katze 23, es ist nicht einfach und es kommt auf die richtige Konsistenz an, sprich So dass Du es auch gut auf der Haut verarbeiten kannst. In den südlichen Ländern werden Zuckerpasten-Rezepte durch Generationen optimiert und die Rezepte werden "Geheim" gehalten. Ich selber hab es auch mal probiert, das ausprobieren und allein die Zeit die da drauf geht hab ich mir dann erspart und habe eine wirklich sehr gute Paste gefunden, die von Hala Schekar. Hier stimmt die Konsistenz und vorallem auch wie gut es kleben bleibt, wie gut die Haare abgehen. Ich glaube auch, dass die Zuckerpaste von Hala Schekar in Kosmetikstudios eingesetzt wird, die Paste die diese über den Online-Shop verkaufen ist wirklich sehr zu empfehlen.  ( ist auch bei Amazon.de im Sortiment )

Noch zum Schluß, Zuckerpaste braucht man nicht wie Wachs heiß auf der Haut verteilen, mach das bitte nicht, sondern die Paste muss gut Körperwarm sein, das ist auch der Vorteil gegenüber Waxing. Also sehr hautfreundlich.

Was möchtest Du wissen?