Sugaring oder waxing. Was ist besser für die Haut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Marion22211,

Sugaring und Waxing kann man eigentlich schwer vergleichen.  Beides sind gut Epilationsmethoden, für eine langfristige Enthaarung. 

Beim Sugaring sind die Schmerzen z.T. geringer, als beim Waxing, da die Zuckerpaste mehr in den Haaren klebt als auf der Haut. Es ist auch gründlicher, da die Haare schon ab 0,3 cm entfernt werden können. Zeitlich gesehen dauert es etwas länger, als das Waxing, da die Fläche, auf die die Zuckerpaste aufgetragen wird, kleiner ist. Dafür hält das Ergebnis ber auch länger an!

Beim Waxing müssen die Haare mindestens 0,5 cm lang sein. Das Wachs kann großräumiger auf getragen werden und geht daher etwas schneller. Der Wachs klebt jedoch mehr auf der Haut, wodurch die Schmerzen beim Abziehen stärker sind. 

Ich finde Sugaring besser, da es gerade für empfindliche Stellen (z. B. Intimbereich) geeignet ist! 

Lg. Widde1985

besser ist keins von beiden, haben beide vor- und Nachteile

ich persönlich mag waxing lieber ist sauberer man kleckert nicht so viel man reisst sich die haut nicht so leicht mit

sugering ist sehr aufwendig da man sehr leicht kleckert und alles klebt auserdem ist die gefahr das man sich die Haut mit reisst größer

Was möchtest Du wissen?