Sugaring haare entfernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das tut weh.

Ich habe gehört es soll aber etwas weniger als beim Waxing sein (ich gehe immer zum Waxing, bisher nur Intimbereich)

Ich finde aber, dass der erwartete Schmerz immer schlimmer ist als der reale. Ich zucke also manchmal bevor es abgezogen wird, der Schmerz der dann beim Abziehen kommt ist auszuhalten und schwächer als gedacht... :D Ich bin da ein kleiner Schisser...

Beim ersten Mal tut es noch am stärksten weh, danach wird es immer besser.

Wie schmerzhaft es ist hängt mit deinem Schmerzempfinden zusammen. Ich finde es ist unangenehm aber auszuhalten. Es tut auch nur in dem kurzen Moment weh, dann noch wenige Sekunden unangenehm und dann merkt man nichts mehr.

Die ersten Haare wachsen meist nach 2 Wochen nach. Es sind aber nur wenige und sie sind sehr fein. Nach dem Rasieren hat man ja eine harte Kante am Haar, nach dem Waxing hat man die weiche Spitze noch dran, weil es neu wächst.

Beim ersten Mal kann es passieren, dass ein paar Haare nur abbrechen und nicht komplett ausgerissen werden. Diese können dann schon vorher kommen, aber das sind wirklich nur ganz ganz wenige.

Ich denke Beine wird deutlich angenehmer sein als Intimbereich, einfach weil es da eh schon komisch ist das jemandem "zu zeigen" und man dort mehr Nerven hat.

Ich würde es auf jeden Fall mal probieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist schmerzhaft.

Nach 2 Wochen fängt es wieder an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?