sugar daddy - sugar baby - hat da wer erfahrung?

11 Antworten

Die frage ist nun schon etwas älter jedoch konnte ich mir nicht verkneifen darauf zu antworten...  Also ich bin seid ca 1 jahr sugarbaby eines stink reichen (70 jahre alten) Unternehmers der Europa weit Wohnsitze hat, der jedoch deutscher ist. Ich habe ihn im Internet auf einer speziellen datingplattform kennengelernt, genau so wie viele andere potenzielle sugardaddys zuvor, jedoch hat es lange gebraucht bis ich den richtigen gefunden habe. Ich denke sugarbaby kann nicht jeder werden, da dies schon sehr an den nerven zehrt und einem kaputt machen kann falls man auf die falschen Männer trifft, ich zb habe mich vor jedem treffen mit einem sugardaddy mit Alkohol betäubt um lockerer zu werden, denn ich hatte damals tierische angst und bangen, aber ich brauchte geld und habe mich letztlich auch nach Geborgenheit bei einer erfahrenen Person gesehnt, da ich selber aus einer kaputten familie kam und wollte einfach aus meinem langweiligen Alltag ausbrechen da ich damals beruflich/schulisch nichts nachging. Damals fuhr ich noch eine weite strecke von 6 stunden zu ihm, leider sehr unregelmäßig da er viel auf Geschäftsreisen war. Wir lernten uns kennen. Er lebt in einem riesigen Haus mit seiner Familie, Unteranderem auch seine Tochter, die fast so alt ist wie ich, und seinen 2 ex Frauen und deren Partnern aber alle waren total offen und familiär. Ich fand die wohnsituation anfangs skurril aber dann lernte ich alle kennen und habe mich an alle gewöhnt und sie lieb gewonnen. Nachdem ich volljährig wurde und wir uns nur ca 3 mal vorher getroffen hatten, wanderte ich zu ihm aus und verließ meine geliebten Großeltern bei denen ich aufgewachsen bin. Ich habe sozusagen für einen fremden Mann mein altes Leben hingeschmissen und ein neues Leben begonnen da ich hier in Deutschland keine Zukunft mehr für mich sah. Nun lebe ich bei meinem sugardaddy und seiner Familie, die inzwischen auch zu meiner Familie geworden ist und ich habe diese Entscheidung keine Sekunde lang bereut. Meine oma besuche ich trotzdessen regelmäßig ca 1 Wochenende im monat und ich lebe das Leben das ich schon immer wollte. Ich lebe in luxus, bin nicht gebunden, arbeite nebenberuflich als model und habe keinen Zeitstress oder sonstiges. Natürlich gehört sex auch zu so einer Beziehung dazu aber von nichts kommt nichts.... Die Männer erwarten nunmal was und sugardaddys bezahlen ein girl Schließlich nicht ohne Grund, nur hat jeder Mann andere Vorlieben. Jedoch kannst du natürlich mit deinem daddy reden, er wird dich schon verstehen und Rücksicht nehmen, und auch wenn nicht.... Tue nie etwas wofür du noch nicht bereit bist! Denn jeder Anfang ist schwer. Du wirst merken das dir Körperliche nähe leichter fallen wird wenn du deinen daddy länger kennst und mehr vertrauen geschaffen hast, dann passiert dies quasi automatisch. Ich habe mit meinem sugardaddy zb auch einige Zeit lang gewartet bis ich bereit dazu war aber heute ist es kein Problem mehr für mich. Zu soetwas gehört halt viel Vertrauen. Aber wenn du sugarbaby werden möchtest dann rate ich dir nur, dir Zeit zu lassen bis du dir wirklich sicher bist mit wem du dich triffst, denn ich habe in meiner Zeit auch respektlose Männer kennengelernt die eine Frau schlecht behandelt haben und sich nicht an Abmachungen hielten, generell konnte ich mir damals nicht vorstellen eines Tages bei meinem sugardaddy zu leben, aber ich habe einmal im Leben Riesen Glück gehabt und den richtigen Mann gefunden, einem dem ich auch was bedeute und dem es nicht nur um sex geht wie den meisten sugardaddys. Aber davon abgesehen überlege dir genau ob du auch wirklich sugarbaby werden möchtest, denn dies ist immer riskant. Für manche Fluch, für andere Segen. :)

Da hast du verdammt recht. Ich suche in letzter Zeit auch einen passeren Dady und würde mich freuen mit jemanden der Ahnung davon hat zu schreiben. :)

0

Hey Nina. Ich wollte dir eigentlich ne Nachricht, aber das geht hier entweder nicht, oder ich verstehe es nicht ;). Deine Erfahrungen klingen sehr spannend. Hättest du Interesse bzw. wärst du bereit dich detallierter mit mir über das Thema auszutauschen? Ich werde einen Artikel über Sugar Babies schreiben und bin auf der Suche nach Protagonistinnen für Interviews! Würde mich freuen von dir zu hören! 

0

Hi Xxinaxx, ich habe eine Frage als Sugarbaby, es wäre super wenn du mich anschreiben könntest. Vielen dank schonmal

0

Erstmal möchte ich hier feststellen, dass es einen gewaltigen Unterschied zwischen Tg-Girls bzw. Möchtegern-Sugarbabys und richtigen Sugarbabys gibt. Es gib ganz viele unterschiedliche Formen einer Sugardaddy Beziehung, aber im Allgemeinen ist sie wie jede andere Beziehung auch ein Austausch von Geben und Nehmen. Die meisten Arrangements sind mit Sex verbunden, weil Sex nun mal auch zu jeder normalen Beziehung gehört, aber es gibt auch welche ohne. Ein richtiges Sugarbaby weiß, dass es nicht um den Austausch von Geld gegen Sex geht. Du investiert in solche Beziehungen sehr viel Zeit und musst teilweise sehr flexible sein, denn ein richtiger Sugardaddy sucht nicht nur Sex, sondern gute Konversationen, Gesellschaft während einsamen Businesstrips und einen Menschen mit dem er dramafrei die schönen Seiten des Lebens erkunden kann. Mit 18 bist du volljährig und darfst somit tun was du möchtest. Die meisten Sugarbabys fangen früh an und es finden sich darunter sehr viele Schülerinnen und Studentinnen. Es kann gefährlich sein, wenn du dich leichtsinnig auf Angebote einlässt. Falls du wissen möchtest wie du das verhindern kannst, schreib mir ruhig. Ein weiterer Irrtum ist, dass Sugardaddys 50+ sind. Dies stimmt jedoch nicht. Viele sind so um die 33 und haben einfach keine Lust bzw. Zeit Frauen in einer Bar oder einem Restaurant anzusprechen.

könntest du mir schreiben ? ich hätte eine frage an dich bezüglich diesem thema ? lg würde mich freuen

0

Hallo Facebook12, 

was eine Beziehung zwischen einem Sugar Daddy und einem Sugar Baby scheinst Du ja zu wissen, oder Wenn nicht eine kurze Zusammenfassung:

Hier treffen sich meist reiche oder wohlhabende Männer mit oft jüngeren und gutaussehenden Frauen. Beide einigen sich auf ein "Arrangement", das kann ganz eindeutig Geld gegen Liebe oder aber auch materielle Dinge beinhalten. Nicht selten sind auch Unterstützung bei Studiengebühren oder bei der monatlichen Miete. Der Phanatsie sind keine Grenzen gesett, alles worauf sich beide einigen ist legitim. 

Nun zu Deiner Frage, ob eine solche Beziehung immer mit Sex verbunden ist? NEIN! Denn wie zuvor erwähnt ist hier alles Verhandlungssache! Aber in der Regel wird der durchschnittliche Sugar Daddy ein Gegenleistung verlangen, und die wird in der Regel aus Sex bestehen.

Viele Grüße

DatingCheck.eu

Was möchtest Du wissen?