Süßstoff und tee gesund

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst beruhigt deinen Tee mit Süßstoff süßen, aber reduzier die Menge auf eine Tabletten pro Tasse.

7 Lügen über Süßstoff
- Süßstoffe steigern den Appetit. Süßstoffe lösen keinen Appetit aus, da sie weder den Blutzucker- noch den Insulinspiegel beeinflussen, die für die Hunger- und Sättigungsregulation (mit)verantwortlich sind.
- Begünstigen Krebs. In einer haushaltsüblichen Dosierung verursachen Süßstoffe kein erhöhtes Krebsrisiko.
- Lösen Multiple Sklerose aus. Es besteht derzeit kein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Süßstoff und dem Auftreten von Multipler Sklerose.
- Fördern Allergien. In der wissenschaftlichen Literatur gibt es keine Hinweise auf Allergien durch Süßstoffe.
- Machen süchtig. Die Bildung von Methanol aus Aspartam während der Verdauung ist wesentlich geringer als die gebildete Menge aus Obst- und Gemüsesäften und die machen (leider) auch nicht süchtig.
- Schädigen Kinder. Bei einem sparsamen Umgang besteht kein gesundheitliches Risiko für Kinder durch den Verzehr von Süßstoff.
- Schaden Schwangeren. Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass Süßstoffe in der Schwangerschaft schädlich für die werdende Mutter oder das Kind sind.
Kopiert aus: http://url9.de/Mrh

Soweit ich weiß, ist das ungesunde an Süßstoff, dass es deinem Körper vorgaukelt Zucker ( in anderen Worten Energie ) zugeführt zu bekommen. Der Körper stellt sich also darauf ein und will dieses weiterverarbeiten. Am Ende bekommt er dann aber doch nur einen billigen unwirksamen Ersatzstoff. Dies macht ihn "wütend" und nun verlangt er eine Kompensation dafür, dass er doch keine Energie bekommen hat, d.h. du bekommst Hunger / Appetit.

es isteigendlich ziemlich schädlich warum weiss ich nicht aber gut ist es aufjeden fall nicht da kann man am beste normal zucker rein tuhn

Man soll nicht von "dem Süßstoff" reden, da es wohl 20 verschiedene gibt :-/

Die gebräuchlichen Süßstoffe (Saccharin, Cyclamat...) gibt es schon viele Jahrzehnte. Bis heute konnte keine Schädlichkeit bewiesen werden.

Natürlich gibt es Mythen ohne Ende. Aber das kann man kaum ernst nehmen.

ja, es ist schlimm und vor allem, warum machst du den tee süss? das ganze wird zum zuckerwasser und der richtige teegeschmack geht unter. 2-3 liter/tag ist ausserdem zu viel und daher ungesund.

Probier es mal mit Stevia,machen wir ........... LG pw

Hör lieber damit auf nur weil du schlank bist heist es nicht das es für dich nicht schädlich ist.

Was möchtest Du wissen?