Süßigkeitensucht. was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich ist es von gröbster Dummheit getragener Dünnpfiff in solchen Fällen mit Disziplin zu kommen.

Schaue im Netz nach wie Müsli selbst gemacht werden. Meide dabei unbedingt Weißzucker. Bevorzuge Honig oder braunen Zucker. Wenn es Schokolade sein soll dann achte auf echte und gute Qualität. Mach auf jeden Fall Nüsse mit rein. Weiter besorge Dir Getreidekörner. Koche diese gut weich. Sie halten im Kühlschrank gut eine Woche. Gebe davon täglich drei Esslöffel ans Müsli oder ans warme Essen. Besorge Dir Quinoa, Hirse, nutze das Netz um sie lecker zuzubereiten.

Streng rationieren und alles andere wegschliessen. Es ist ganz allein eine Sache der Disziplin, das fängt schon beim Einkaufen an.

ich kann aber nicht aufhören. jedes mal wenn ich ein geschäft betrete kommen mir gleich süßigkeiten in den sinn D:

0
@StefyStyles

Natürlich kannst du, auch Disziplin kann man lernen. Niemand spricht von aufhören, aber du musst dir ganz genau selber vorschreiben, wann du wieviel kaufst, und das eisenhart durchziehen. Und dazu mehr körperliche Bewegung, Fahrrad fahren, laufen, schwimmen. Wer sich bewegt, hat gar keine Zeit zum Naschen.

0

Was möchtest Du wissen?