Süßigkeiten nach Medikamenten Einnahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Wirkverlust von Mirtazapin vor, bei oder nach Einnahme von Süßigkeiten wird vom Hersteller nicht angegeben !

Allerdings solltest Du wissen, dass es währen der Einnahme dieses Antidepressivum zu Gewichtszunahme kommen kann.

Daher solltest Du Deinen Kosum von Süßigkeiten überdenken !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mirtazapin ist ein tetrazyklisches Antidepressivum, welches zu einer starken Gewichtszunahme führen kann. Es ist bekannt dafür, dass es Heisshunger auslöst.

Ich jedenfalls habe nach der Einnahme von Mirtazapin mich jeweils nicht zurückhalten können und auch süsses gegessen. Der Arzt sagte mir, dass dies kein Problem ist (abgesehen von der Gewichtszunahme) bzw. die Wirkung des Medikamentes nicht beeinflusst.

Auf die Gewichtszunahme musste allerdings wirklich achten. Hier mehr Infos zu Mirtazapin: http://deprimed.de/mirtazapin/ bei den Gegenanzeigen steht nur Schwangerschaft & Stillzeit sowie gleichzeitige Einnahme mit MAO-Hemmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies doch einfach den Beipackzettel. Da gibt es einen Abschnitt in dem genau beschrieben wird, wann und wie die Tabletten genommen werden soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?