Süßigkeiten, die es NUR in Deutschland gibt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-Baumkuchen.

-Schwarzwälderkirschtorte

-Prinzregententorte

schwarzwälderkirsch ist doch österreichisch soweit ich mich erinnere

0

Nee, hab auch schon gelesen, dass das deutsch sein soll.

@ ProfSchlagstock: danke :)

0

Gebrannte Mandeln! Die gibt es selbstverständlich auch in Frankreich, sind dort aber "schweineteuer" und entsprechend beliebt und geschätzt.

Aber bitte selbstgemacht. Ist nicht schwierig.

2

Frankreich hat auch extrem grosse Einkaufsläden. Sachen wie Toffifee etc. findet man dort bestimmt (gehe jedes Jahr 2 Mal nach Frankreich ich die Ferien und liebe auch Süsses ;-)) Jetzt wo es auf Weihnachten zugeht, würde ich ihr ganz bestimmt Lebkuchen schenken. Und auch sonst weihnachtliche Leckereien. Das gibt es ja in Deutschland sehr viel. Und Lebkuchen ist meiner Meinung nach in Frankreich nicht so bekannt wie hier in Deutschland.

Dresdner Stollen, die Zeit ist gerade günstig. Möglichst in einer schönen Verpackung.

Möglichst in einer schönen Verpackung.

Plägestolln in 'ner schönen Verpackung? Dann doch lieber Flüsterstolln nacksch. Gruß aus Dräsdn.

1
@cg1967

Naja, hier in Bayern gab es die in einer schönen, bunten Blechkiste. Wie es auf dem Strietzelmarkt ist, weiß ich nicht. War nur zu DDR Zeiten in der Stadt zu Besuch........ alles klar.

0

An Süßigkeiten findest du heut zu tage alles überall, nennt sich auch Globalisierung.

Was möchtest Du wissen?