Süse dinge meiner freundin machen beim date?

1 Antwort

Da dir hier keiner antwortet, geh mal auf wikihow und gib so Begriffe wie küssen, kuscheln etc. ein sind gute Tipps dabei

Ich habe keine Ahnung von Frauen und brauch echt hilfe!

Hey Leute,

Bin unglücklich verliebt und weiß echt nicht wie ich mich verhalten soll. Da ist dieses Mädchen und ich finde sie einfach wundervoll. Wir kennen uns schon seit einem Jahr und haben auch regelmäßig Kontakt zueinander.

An einem Abend hatte es echt zwischen uns gefunkt wir konnten nicht mehr die Finger von uns lassen und haben die ganze Nacht im eiskalten Auto verbracht weil wir beide nicht losvoneinadner konnten. Es war echt unbeschreiblich schön, wir wollten miteinander schlafen, wollten es aber verschieben und es romantisch gestallten. Die 2 darauffolgenden Tage verhielten uns wie ein Päärchen.

Doch dann habe ich sie bedrängt und ihr gesagt sie solle sich von ihrem Freund trennen mit dem sie ohnehin nur so halb zusammen ist. Sie sagte sie braucht Zeit und ich wir haben das dann zusammen beendet.

Wir hatten anschließend länger kein Kontakt und sie hat mich angerufen und gemeint sie vermisse mich und möchte mich wiedersehen. Wir wollten dann wieder eine romantische Beziehung aufbauen, haben auch unser erstesmal geplant, und an dem Punkt ansetzen wo es begonnen hat. Daraus wurde aber wieder nix, da ich viel zu unerfahren bin im Umgang mit Frauen. Und erneut verschi.ssen habe.

Die einzigen Beziehungen die ich hatte waren auf LSD und Alkohol in meinem Hippifreundeskreis. Keinesfalls nach normalen Schema.

Jetzt sind wir wieder befreundet was wir eigentlich davor auch waren, da wir uns nicht gestritten haben. Und heute in meinem Kampf war es wieder so weit.

Heute Abend im Kampf war sie war scharf und ich habe es gemerkt. Als die anderen fort waren, waren wir alleine in der Kneipe und haben uns unterhalten wie sonst auch.

Als wir im Auto waren und uns verabschieden wollten. Konnten wir wieder einander nicht loslassen und sie wollte nicht gehen.

Wir haben erneut über den besagten Abend geredet und sie hat sich wieder an mich gekuschelt und ich habe sie geküsst. Und habe ihr gesagt wie enttäuscht ich von ihr war und wollte wirklich dass sie direkt zu mir ist und mir sagt was sie fühlt. Sie meint sie hat mich lieb (was gar nix bedeutet). Und sie mochte auch meine Küsse und sagte dass sich das schön anfühle und sie gern bei mir in der nähe ist, aber als ich sie fragte ob sie auch mehr für mich als Freundschaft empfindet. Sagte sie irgendwie nix. Ich sagte dass ich dann die Gefühhle für sie abstellen werde und wir Freunde werden sollen.

Ich hab sie kurz umarmt und bin aus dem Auto gestiegen und wollte sie noch ein letztesmal küssen. Sie meinte das wäre keine gute idee. Und fort war ich. Beim wegfahren sah sie auch nicht glücklich aus.

Wieso können Frauen nicht direkt sein. Und einem direkt sagen was sie fühlen und wollen. Ich möchte mit ihr befreundet sein, da ich sie echt gern habe. Aber zugleich will ich sie mit jeder Faser meines Körpers. An meinem Aussehen liegts nich und auch nicht an meinem Charchter. Ich bin nett, groß hübsch und durchtrainiert.

Wie soll ich mich verhalten, ich will sie unbedingt. Besteht noch ne Chance

...zur Frage

Er hat mich gefingert ich weiß nicht wie ich darauf reagieren soll?

Heute bin ich mit meinem Freund mal etwas weiter gegangen.Er hat mich gefragt wie weit er gehen darf und ich habe ihm gesagt dass es okay für mich ist wenn er mich auf diese Weise anfässt.Also hat er mich zum ersten mal gefingert und nach einer pause sogar ohne dass ich ihn dazu aufgefordert habe noch einmal.Es hat mir sehr gefallen doch ich konnte ihm irgendwie nichts “zurück gebeb” da ich nicht wusste was ich machen soll.Jetzt habe ich angst dass ihn das unzufrieden gemacht hat.Leider bin ich so unerfahren und weiß nicht wie ich bei ihm “anfangen” soll 😅 Weiß jemand wie ich damit am besten umgehe und wie ich vorgehen um ihn das nächste mal auch zu “verwöhnen” ? Also Schritt für Schritt und nicht so offensiv Hose auf ding raus mäßig xD

danke für alle Tipps :)

...zur Frage

Freundin noch mit Unterwäsche angezogen verwöhnen?

Hallo :)

Ich erkunde momentan mit meiner neuen Freundin unsere Körper :D Also wir sind zur Zeit beim Petting. Meistens ist es so das wir uns gegenseitig die Oberteile ausziehen und dann streicheln etc... Ich würde sie gerne schon in diesem Zustand (also Hose und BH noch an) verwöhnen sodass es sie sehr erregt, vllt sogar zum stöhnen bringt. Was könnte man denn da so machen? Also Küsse am Hals sollen sehr schön sein. Sollten es da eher hauchzarte Küsse sein oder eher etwas festere, gesaugte Küsse? Was ist für eine Frau erotischer? Wirkt lecken am Hals für Frauen erregend? Ich habe mal gehört das sogenannte "0-Gramm-Berührungen" Intensiver wahrgenommen werden und somit die Frau, zumindest am Anfang, stärker erregend als eher feste Berührungen.Stimmt das? Was könnte man denn noch so machen? Eventuell ganz sanft über den Teil der Brust streicheln der halt mit angezogenem BH erreichbar ist? Wie sieht es denn mit dem Rippenbogen aus? Dort sitzen ja auch viele Nervenenden... Vllt wären da auch 0-Gramm-Berührungen passend um sie zu erregen?

Würde mich riesig freuen wenn ihr mir mal ein paar Tipps geben könntet wie ich sie am besten "aufheizen" kann trotz das sie noch paar Kleider an hat :)

LG

...zur Frage

Ich mache mir grad unnormale Komplexe, ich weiß nicht mehr weiter, ich bitte um wuren Rat, ich möchte das beste dafür tun?

  1. Eine Freundin und ich wollten heute ins schwimmbad,da sie aber 1. nur Vormittags zeit hatte, und 2. vormittags das Wetter nicht so gut war, haben wir es auf einen anderen Tag verschoben (ich wäre so gerne gegangen) 2. Am Wochenende ist sie ned zuhause.
  2. Eine Woche drauf kann ich wahrscheinlich aus Mädchenproblemen nicht. Und dann ist das Wetter im September bestimmt nicht mehr so schön. Ich möchte mit dem Mädchen einen näheren Körperen Kontakt aufbauen, allerdinfs weis ich ned wie und wo? Gibt es noch eine andere alternative, körperkontakt mit ihr aufzubauen ausser schwimmen...??? Brauche Tipps
...zur Frage

Freundin geht nicht ans Handy ran?

Hallo Leute. Es wird schwer alles zu schildern aber die groben Sachen sehen so aus: Wir führen seit ne langer Zeit eine Fernbeziehung. Da wir uns wirklich selten sehen, manchmal sogar 1x pro Monat möchte ich dass wir zumindest sehr offen zu einander sind und den Kontakt halt per Handy oder whatsapp pflegen. 

Problem: für sie ist es ganz normal wenn sie 6 Stunden nicht antwortet. Wenn Sie ans Telefon nicht geht und danach nicht mal erklärt warum sie es nicht tat. Bzw: die wenigen Erklärungen sind immer die gleichen - nicht gesehen. Langsam geht es mir ziemlich auf den Senkel. Ich weiß wann sie arbeitet und da ist es für mich was völliges normales wenn wir keinen Kontakt haben. Was ich aber überhaupt nicht ab kann ist - wenn sie "unerreichbar" ist während sie eigentlich nichts tun müsste wo sie nichts ans Handy ran könnte. Ich bin auch kein Idiot der jede 5 Minuten schreibt. Es sieht eher dann so aus dass eine Frage von ihr kommt, sofort ne Antwort von mir, nach 2 Stunden ein Feedback von ihr, sofort Feedback von mir, nach 6 Stunden Feedback von ihr usw. Eine gesunde und normale Unterhaltung ist es für mich nicht. Ich brauche weniger Tipps was ich mit ihr machen sollte denn zur 90% bin ich jetzt entschlossen das ganze sacken zu lassen. Vielmehr würde mich interessieren was ihr davon haltet. Ist es für euch verständlich und/oder normal dass man in einer frischen Beziehung so eine "abgehackte" Unterhaltung führt? Kann so eine Unterhaltung wirklich von ihr kommen obwohl sie Gefühle hat? Denn laut ihr hat sie seht große Gefühle. Aber diese Taten sagen mir komplett was anderes. Bevor die frage kommt: nein sie hat keinen anderen (zu 90%). Zudem vielleicht noch wichtig zu nennen: sie ist verschlossen, mag nicht zu telefonieren. Recht unerfahren was Beziehungen angeht. Alter:22. Ansonsten stimmt alles.

Ihr auch Stunden nicht zu schreiben habe ich auch gemacht, da war sie sofort offensiv. Auch ihr gesagt dass mich das anpisst und sie verspricht mir jedes mal es zu ändern.

...zur Frage

Ehekrise und Liebhaber

Hallo , ich möchte gerne Tipps auf meine bizarre Situation.

Ich bin in 25 jähriger Ehe , 2 Kinder , Mann ist selbständig. Früher hatte ich einen eigenständigen Job , wobei die Familie immer Vorrang hatte. Ich habe alles organisiert und war glücklich wenn alle froh und versorgt waren. Ich habe mich um die Kinder gekümmert , bin nachts aufgestanden , wenn sie krank waren , habe meinem Mann auf seiner Karriere Leiter immer unterstützt. Habe das auch gerne getan. Ich mag ein sauberes Heim , ein sauberes Auto . Unsere Kinder sind fleissig und nett.Finanziell geht es uns gut , und mittlerweile bin ich meinem Mann eine Stütze in seiner FIrma. Alles läuft gut.

Leider ist dies alles meinem Mann sehr selbstverständlich . Erst lässt mir alle Freiheiten und ist zufrieden mit dem was ich tue. Es gab leider keine grossartigen Komplimente während meiner Ehe. Wurde ich ausserhalb mit Komplimenten versorgt fühlte ich mich bestätigt.

Nun suchte ich mir einen Sport und lernte da einen 17 Jahre älteren , auch verheirateten, Mann kennen. Wir unterhielten uns nett , lachten und plötzlich hatte ich mich verliebt.Nun wurde mir bange und ich beschloss nicht mehr zum Sport zu gehen.Das hielt ich nur zweimal aus, denn ich vermisste diesen Mann. Ihm ging es ähnlich.WIr sprachen, lachten und trafen uns. Schmetterlinge im Bauch, wahnsinnige Küsse ein viertel Jahr lang. Ich wollte keinen Ehebruch begehen , doch nach so langer Zeit konnte ich ihm nicht widerstehen. Der verheiratete Mann war unglücklich in seiner Ehe und hat sich nun wegen mir scheiden lassen. Er will ein Leben mit mir. Ich will es mittlerweile auch . Wir sind gefühlsmässig sehr nahe. Viele Liebesbriefe , tausend Simsen. Ich hatte seit dem Tag , an dem ich mit ihm Sex hatte ....keinen Sex mehr mit meinem Mann und er auch nicht mit seiner Frau.Klingt alles romantisch , wenn da nicht sein streitsüchtiges, lautes Verhalten wäre. Auch ist erst sehr eifersüchtig. Alles Dinge , die ich von meinem Mann nicht kannte. Erst David sich seiner Frau immer sicher. Dennoch bin ich sehr harmoniesüchtig ( hatte als Kind streitsüchtige Eltern }, und ziehe mich dann zurück , wenn er wieder plump wird. Dann geniesse ich mein Heim und Familie , um die ich mich immer noch rührend kümmere. Es gibt nur keinen Sex , keine Zärtlichkeiten. Mein Mann will mich nicht verlieren , habe ihn jetzt beim beim Schauen von best. Filmen erwischt. Dieses Doppelleben ist anstrengend und ich hätte mich aus Gefühlen schon längst getrennt , wenn da nicht immer dieser mal ganz liebe und dann wieder streitsüchtige Liebhaber wäre. Ich kann so nicht weitermachen und brauche euren RAT. Auf der einen Seite meine Familie mit Mann , der zwar lieb , nett und auch gut aussieht - aber der mit seine GEfühlen nicht so raus kann , mit dem ich mir selbst das Küssen nicht mehr veorstellen kann ..der manchmal auch etwas unsauber ist,aber finanzielle Sicherheit bietet.. oder der Liebhaber , gefühlvoll , anziehend,etwas geizig u. streitsüchtig?. Helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?