Sünden (Beichte)

6 Antworten

Du sündigst, gehst zur Beichte und denkst, wenn alles gesagt wurde ,ist auch alles vergeben. Aus dem Alten Testament und aus den Reden Jesus ist das aber so nicht zu entnehmen. In der Bergpredigt heiß es !!!! 23 Darum, wenn du deine Gabe auf dem Altar opferst und wirst allda eingedenk, daß dein Bruder etwas wider dich habe, 24 so laß allda vor dem Altar deine Gabe und gehe zuvor hin und versöhne dich mit deinem Bruder, und alsdann komm und opfere deine Gabe. (Markus 11.25) Das heist, Wenn du dich mit Jemandem Gezankt hast , gehe hin und vertrag dich, und dann komme und Beichte dem Hern.Denn weil schon das!!!! Vater unser"""" falsch übersetz wurde, ist es ein Graus, das das Beichten und Reuen falsch ist.Obwohl ihr nichts dafür könnt. Es heist im Vater unser, Und vergib uns unsere Schuld, aber es müste heißen """"Herr vergib uns unsere Schuld, wie auch wir schon unsern Schuldnern vergeben haben.""""Erst müssen wir Vergeben, dann kann auch Gott uns vergeben. Denn was nützt es wenn du dich mit Gott versöhnst, aber dein Bruder ist noch sauer auf dich.Du Ziehst den Socken an der ein Loch hat stopfst aber den anderen Socken, den du nicht trägst ???? Du weist es nicht besser, daher brauchst du auch nicht betrübt sein, aber jetzt weist du es !!! nMetaneuer.Umkehr zu den Wurzeln. 7 Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. (Matthäus 3.15) (Römer 3.31) (1. Johannes 2.7) 18 Denn ich sage euch wahrlich: Bis daß Himmel und Erde zergehe, wird nicht zergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüttel vom Gesetz, bis daß es alles geschehe. (Lukas 16.17) 19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute also, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich. (Jakobus 2.10)

Bist du Katholisch???Da hat mir der prister aber was anderes erzählt!!!Wenn man aus Herzen bereuht vergibt uns Gott und Jesus

0
@user2130

Klar, aber da wir das Vater unser nicht mal richtig verstehen, weil das ein Ur Jüdisches Gebet ist was aus vielen Jüdischen Gebeten stammt, verstehen wir auch die Lehre falsch Richtig im Vater unser müste es heißen! Vater vergib uns unsere Schuld, wie auch wir schon vergeben haben unseren Schuldnern.!!! Jesus hat den Peinigern noch am Kreuz vergeben, Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun. Wir können nicht einfach beichten, und dan denken, das ist alles gut, Wenn ich deinem Gegenüber eine Ohrfeige geben.Muss ich mich denn bei dir entschuldigen ???? Nein.!doch wohl bei dem. dem ich die Ohrfeige gegeben habe !

0
@tinimini

Wenn du meinst habe solche meinung noch nie gehört auch von keinem richtigen gläubiger.Ich glaube du glaubst nicht richtig an GOTT!!!

0
@user2130

Gottgläubigkeit hat nichts mit der Auslegung der Schrift zu tun, Nur weil erkant wird, das Dinge nicht richtig übersetzt worden sind, glaubt man nicht weniger an Gott.

0

Wenn du vor Gott (auch sonntags - 1.Mose 1,2,3) deine Sünden ehrlich bereust (2.Mose 31,15; Mt.6,6.12), wird dir unser ewige Schöpfer vergeben (Lk.5,24).

Menschen können dir nicht vergeben, soviel sie es auch behaupten (2.Kor.4,4; Offb.12,9).

Was hast du denn getan

Sünden im Islam , wie kann man es wieder gut machen?

Also Leute ich habe eine ernst gemeint frage , da ich mich mit solchen Sachen sehr befasse und dadurch was ich höre interessiert es mich auch. Z.b man begeht eine Sünde , wo viele Muslimen aber sagen , solche Sünden werden von Allah nicht verziehen. Bespiel: vor der Ehe Gv, Alkohol trinken usw. Wenn man eine Sünde wie in dem Beispiel begeht , sich aber vorher nicht so Gedanken darüber macht aber man es im Nachhinein bereut , verzeiht Allah einem? Oder was müsste man tun damit einem verziehen wird?

In der Moschee sagte meine Lehrerin , wenn Eltern später ihre Kinder in die Moschee schicken um den Islam kennen zu lernen , werden alle Sünden der Eltern verziehen. Gilt das auch für die taten die man vor der Ehe getan hat.

...zur Frage

War Hades sauer, als Jesus Christus Seelen mitgenommen hat (Unschuldige aus der Hölle befreit und in den Himmel gebracht hat)?

Am Tag der Kreuzigung Jesus Christus bis zum Tage seiner Auferstehung hat Jesus einige Dinge unternommen. Er ist ins Reich des Todes herab gestiegen, in das alle gestorbenen Menschen gekommen sind, da kein Mensch ohne Sünde oder zumindest ohne Erbsünde war. Die guten Menschen, die gerechten Menschen, die Unschuldigen, hat er befreit und im Himmel abgeliefert. Man kann nur mutmaßen, wie viel Prozent der Seelen er befreit hat, ich denke es waren nicht sehr viele, aber sicherlich mehr als danach als gute Christen durch den Glauben an Jesus Christus in den Himmel kamen. Denkt ihr Hades war einen Moment sauer, als Jesus das getan hat oder war er eher froh wieder mehr Platz zu haben?

...zur Frage

Beichte im Islam?

Es ist doch so dass man im Islam sowas wie die Beichte nicht hat. Also wenn man eine Sünde begeht sich nicht an einen Menschen sondern nur mit reue an Gott wendet und ihn um verzeihung bittet oder?

Und GF bitte nicht löschen! Was soll das? Das ist eine ganz normale Frage...

...zur Frage

Warum übernehmen die Menschen im Christentum die Sünden von Jesus? Warum wird Jesus, vorallem Gottes Sohn als Sündenbock angesehen?

...zur Frage

Beichte (Katholisch)Bitte um Rat

Hallo ihr lieben!!!Habe ein problem war am sonntag meine Sünden beichten.Dachte es wird alles wieder total in Ordnung mit meiner Krankheit,leide laut Therapeutin an Zwangsgedanken.Die BEICHTE hat mie viel geholfen fühl mich jetzt viel besser und meine Angst vor Gott und Jesus ist weg.Nun aber zu meinem Problem ich stelle mir dauernt vor wie meine Seele in den Himmel irgendwann kommt und all die Menschen oder Seelen bei den ich sünden begannen habe mich da oben im Himmel fertig machen,hassen usw.Meine Ärtztin meint ich überlege unreal sowas gibt es nicht.Habe totale Panik und Angst bei diesen vorstellungen,bin im HERZEN eigendlich ein lieber Mensch und bereue meine früheren Sünden zutiefst.WIE denkt ihr über meine Geschichte bin ich verrückt,brauch ich echt dringent HILFE.Kennt ihr euch mit Himmel und Bibel aus???Gut das ich Beichten war!!!Bitte hilft mir!!!!!!!!!

...zur Frage

Ist Satan ein Engel , ein gestürzter Engel? Sind die Söhne Gottes Engel?

Wenn Satan ein Engel ist , und gleichzeitig auch ein Sohn Gottes..

und alle Söhnen Gottes , Diener und Engel sind, ist dann Jesus nicht auch Engel ? Denn auch Jesus ist ein Sohn Gottes.

Hiob 1,6

Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor den HERRN zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte.

Jesus nannte sich auch Sohn Gottes und er war ein geliebter Sohn , an dem Gott Wohlgefallen hat .

Markus 1,11 Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.

Jesus lehrte , wer seine Brüder und Schwestern sind

Markus 3 da sagt Jesus

35 Denn wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.

Jesus erklärt also das Sohnverhältniss zum Vater.

Markus 12 Vers 25

25 Wenn die Toten auferstehen, werden sie nicht wie hier auf der Erde verheiratet sein, sondern wie die Engel im Himmel leben.

Jesus beschreibt , dass Menschen wie Engel im Himmel sein werden , auch die , die Jesus als Bruder und Schwester und Mutter beschreibt .

Also jeder den Willen tut, ist ein Kind Gottes und wie ein Engel nach der Auferstehung.

hmm :-), wenn ich beleidigt werde , dann beleidigt man mich , auf die Wahrheit hin, welche die Bibel wieder gibt . Bedenkt das bitt , denn ich habe Bibelstellen mit angegeben.

lieben Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?