südländerin. nationalität: brasilien, amerika und spanien. kann man das als südländerin bezeichnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an wo sie geboren wurde oder woher die Eltern stammen:

Amerikanerin, wie eine Nordamerikanerin aufgewachsen, heiratet einen Brasilianer und später einen Spanier: nein.

In allen anderen Konstellationen: ja, auf jeden Fall! Das ist eine Südländerin.

Nein. Spanierin wohl. Brasilianerin? Vielleicht, ist ja eine Südamerikanerin. Amerikanerin? Nein. Ist viel zu allgemein. Kanadierinnen sind auch Amerikanerinnen und definitiv NICHT aus dem Süden.

Ist nicht falsch, kommt aber vorrangig auf den Habitus bzw. das Erscheinungsbild und Auftreten der Person an. Sicher würde man z. B. eine blonde Spanierin oder Lateinamerikanerin eher n i c h t als Südländerin bezeichnen

Was möchtest Du wissen?