[Südländer] noch dunkler werden?

1 Antwort

Naja ich denke das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich .. Jede haut reagiert und ist anders... Wenn du brauner werden willst dann wäre das gesündeste sich unser sonne zu bräunen falls ihr einen Garten oder so habt sieht dich ja keiner wenn es dir wegen den Narben unangenehm ist .. sonst würde Solarium natürlich auch gehen aber es ist ja weder gesund noch billig .. Also was mir höchstens noch einfällt (ich weiß aber nciht ob das auch wirklich funktioniert habe es noch nicht ausprobiert) wäre bi-oil da kostet zwar eine kleine Flasche so 6 Euro aber ist billiger als Solarium ach und das ist zur Verringerung der Sichtbarkeit von Narben und schwangerschaftsstreifen :-) vielleicht bekommst du ja noch bessere antworten und sry für den langen Text ich (rede) immer gerne viel :-P glg

Danke für die schnelle Antwort :D Ich werde mal probieren mich zu sonnen, aber Solarium, ..ist schon komisch wenn man als Südländer (dunkle Haut) ins Solarium läuft :P

Wo kann man dieses Bio Oil kaufen ?

0
@Breazzy

Gerne :-) und ja da hast du recht ... Und dieses bi-oil findest du eig fast überall :-) z.b bei Edeka schlecker falls es bei dir noch einen gibt... :-P

0
@Breazzy

Ich habe Grad nochmal gegucktkannst ja mal bei google Bi Oil (nicht bio oil) Narben eingeben da kannst du nochmal sehen wie das aussieht und wirkt :-)

0

Frauen,Gesichtsbehaarung,Epilieren?

Hallo:) Ich habe ganz feine Haare über der Oberlippe an den Seiten. Im Sommer fallen diese kaum auf durch das ausbleichen. Im Winter werden sie allerdings etwas dunkler und sie stören mich.. ich möchte sie gerne epilieren, habe aber Angst, dass sie danach mehr auffallen (eventuell dunkler werden) Hat jemand Erfahrung mit Gesichtsepilation?

...zur Frage

Narben vom Ritzen entfernen - was kann ich noch probieren?

Hi,

Ich habe mich im Alter von 13-19 geritzt. War aber dann mit 21-22 Jahren auch in Therapie und mir geht es wieder sehr gut. Bin jetzt 25.

Ich habe mich nicht viel geritzt. An meinen Oberschenkeln sieht man noch schwach Narben (wurden nie wulstig oder so, man sieht nur dunkle Striche) und aber vor allem an meinem linken Arm. Die meisten Schnitte waren so schwach, dass man sie kaum noch sieht, aber dann hab ich da noch 3 kleine Narben, die auch wulstig (Keloide) geworden sind. Und dann gibt es noch welche, die zwar flach sind, aber man sie deutlich vom Rest meiner Haut unterscheiden kann, weil sie total weiß sind.

Ich habe gelernt, dass diese Narben zu mir gehören und ich sie offen zeigen kann. Seit ca. 3 Jahren laufe ich auch wieder in T-Shirt und Hotpants rum, egal, wie andere Leute schauen. Trotzdem will ich irgendwie die Narben ein bisschen weniger sichtbar machen.

Ich habe letztens beim Hautarzt angerufen, aber der hat in 7 Monaten wieder einen freien Termin, daher hab ich jetzt erst mal keinen Termin ausgemacht. Narbencreme hab ich auch schon probiert, aber da die Narben schon sehr alt sind, hat das wohl nicht so ganz funktioniert.

Als nächstes habe ich mir überlegt, ein Tattoo darüberstechen zu lassen. Ich spare schon auf ein neues Tattoo, aber unsichtbar werden sie dadurch ja nicht komplett und die wulstigen sowieso nicht...

Was könnte ich sonst noch probieren?

...zur Frage

Fliesenlack und Fugen

Hallo. Wir würden gerne eine Eigentumswohnung kaufen. Die Vorbesitzer haben die Fliesen in einem Bad mit Fliesenlack überstrichen. Leider nicht sehr ordentlich und am schlimmsten, die Fugen gleich mitgestrichen. Also hat alles einen Farbton. Das Bad müsste saniert werden. Dieses passt zur Zeit aber nicht in unser Buget, da viele Renovierungsarbeiten anstehen. Nun suche ich die ganze Zeit eine kostengünstige Lösung um die Renovierung noch etwas zu schieben. Wir hatten schon über "Fliese auf Fliese" nachgedacht, dieses ist aber quatsch, da dabei ja auch die Sanitäranlagen erneuert werden müssten. Zur Zeit überlege ich die Fliesen einfach nocheinmal ordentlich mit Fliesenlack zu streichen. Aber kann man die Fugen wieder dunkler hervorheben? Ich bin über jede Idee dankbar.

...zur Frage

Narben in der Sonne braun und rot?

Ich war heute am Strand und lag unteranderem in der Sonne. Ich habe ein paar Narben die etwas breiter sind. Sie sind schon ein paar Monate alt, doch noch etwas rot. Heute nach dem sonnen waren sie schließlich feuerrot und brennen bei jeglichen Berührungen wie ein schlimmer Sonnenbrand. Andere Narben hingegen, die nicht so breit sind, sind braun geworden und nun wesentlich dunkler als mein eigener Hautton. Eigentlich hatte man diese zuvor kaum gesehen, doch nun stechen sie stark hervor. Ich hab das mal gegoogelt, doch bin zu keinem Ergebnis gekommen. Das geschah auch nicht mit allen Narben. Die meisten blieben normal und auch mein Tattoo hat sich nicht verändert.

Nun meine Frage: ist das normal und kann ich irgendwas dagegen tun (außer nicht in die Sonne zu gehen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?