Süchtig nach Katzenfüßen. Bin ich normal?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Jedem Tierchen sein Plaisierchen und solange Deine Katze sich das Hocheben etc. gefallen lässt gut.

Unter Deiner Vorliebe sollten weder Du, noch die Katze leiden. Verrückt bist Du deswegen nicht. Manche Menschen haben einfach komische Vorlieben.

Ich finde bei meiner Katze den Fellgeruch angenehm und wenn sie von draußen kommt, ist noch ein bisschen Raucharoma dabei. Übrigens liebe ich auch den Geruch der Haare meiner Frau oder den meiner Kinder, vor allem als sie noch klein waren.

Aber ich liebe auch den Geruch von Currywurst. Oder beim Skifahren den Geruch von Erbsensuppe mit Bockwurst oben auf der Hütte.

Gerüche gehen unmittelbar ins episodische Gedächtnis, deshalb können wir uns auch oft an den Bohnerwachsgeruch unseres Schulhauses vor 50 Jahren erinnern.

Mit Fetischismus hat das überhaupt nichts zu tun. Ein Fetisch ist etwas, was mancher braucht, um sexuell erregt zu werden, z.B. Schuhe, gebrauchte Unterwäsche, Riesenbrüste oder eins mit der Peitsche hintendrauf..

Haben die den fußgeruch an den vorderpfoten denn nicht? :D 

Hab mal gehört, dass katzen nur an den sohlen der pfoten schwitzen und sonst am körper keine schweißdrüsen haben, das könnte den geruch erklären. Du und mein kater würden jedenfalls gut zusammenpassen, er liebt nämlich schweißgeruch. Wenn ich verschwitzt bin, vergräbt er gern den kopf unter der achselhöhle und rastet dann komplett aus, wenn er unter der achsel herumschnüffelt. 

Diesen Geruch gibt es tatsächlich nur an den Hinterpfoten :D

1

Einer meiner Kater macht das bei meinem Freund auch 😅 Der geht voll ab von seinem Geruch nach der Arbeit ;)

2
@KangalLove

Meine Katendame Floh liebt stinkige Schuhe. Sie flippt total aus wenn man ein warmes stinkiges Paar in ihre Nähe stellt. :-)

1

😁 Tiere sind echt durchgeknallt ;) Mir fällt noch ein das einer meiner Kater voll auf hunde Sachen abfährt, selbst wenn die Leinen nass sind, reibt er sich die ins Gesicht und rollt sich damit rum, er schläft auch immer neben meiner Hunde Oma

0

Problematisch ist nicht so eine schräge Vorliebe, problematisch kann nur sein, wenn Du darunter leidest bzw. nicht damit umgehen kannst.

Meine Miez liebt den Geruch meiner Springerstiefel, nachdem ich sie stundenlang getragen habe. Sie kriecht rein, das nur noch Hintern und Schweif rausschauen...und sie macht sich darüber nicht die geringsten Gedanken. 

Also,  wem's gefällt... ;-)

Lustig... Hundepfoten riechen auch ganz speziell und, wie ich finde, recht angenehm. Wir Menschen sind eben auch "Nasentiere"...

Natürlich nicht, Du bist genauso unnormal wie alle hier.

Und was machst Du daraus? Eröffnest Du eine Seite, bei der Du den Geruch der Katze beschreibst? Machst Du Parfüm aus der Pfote der Katze und lässt andere mal daran riechen?

Nein, Du stellst die Frage, ob sich deine Normalität noch halten lässt.

@kaktusfeld das ist eine Marktlücke!

nee, einfach nur süüß...und ja, Du bist normal.

Wir hatten auch oft unsere Nase in's Katzenfell gesteckt, als sie noch lebte. Ein vertrauter Geruch, ein Familienmitglied war sie.

Katzen sind äußerst reinliche Tiere. Mach das, was Dir schön ist, und wenn's Deiner Mietze auch gefällt - warum nicht.

Viele Grüße  ^=^

wenn du dich deswegen einweisen lässt, werden die dich entweder wieder aus der klinik schmeissen, weil es ernsthaftere erkrankungen gibt die man behandeln sollte, oder sie würden eher denken du bist bekloppt und würden gucken, wo dein Problem ist, als das thema katzenfüsse.

Zudem habe ich auch gerne den Geruch einer Katze. Vor allem wenn es von draussen kommt und man so beim köpfchen/nacken riecht ist es einfach herrlich irgendwie.

und auch bei Baby' s. Auch wenn sie frisch gebadet sind und so, die haben einfach einen feinen Babyduft.

Man mag immer irgendwo irgendwas einen geruch gerne. also nö, du solltest dich eher mal fragen, warum du dich wegen so einer komischen sache einweisen lassen willst.

Schlimm finde ich es nicht.
Du solltest nur darauf achten das du das nicht gegen den Willen der Katzen machst...
Wenn du sie ständig hoch nimmst und sie da kein Bock drauf haben solltest du das sein lassen.

Liebe grüße

es gibt leute, die gehen mit der katze um, wie sie wollen und merken nichtmal, wenn das was sie mit dem tier anstellen, dem tier nicht gefällt, sondern heben sie z.b. immer wieder hoch und drehen und wenden das tier, als sei es ein kuscheltier und merken gar nicht, dass das was sie mit dem tier anstellen, dem tier offensichtlich nicht gefällt. sondern sie stören das tier beim chillen und gehen solange komisch mit dem tier um, bis das tier es schafft, abzuhauen oder zu kratzen.

kenne selbst so einen menschen und mir tut es immer im herzen weh, wenn ich sehe, wie dieser mensch mit der katze umgeht.

es gibt leider menschen, die kein feingefühl haben. selbst den menschen darauf hinzuweisen, dass man so mit einem tier nicht umgeht, hat nichts gebracht, es wird wieder vergessen und immer wieder wird das tier so angefasst oder hochgehoben, dass es sich gestört fühlt.

2

Da gebe ich dir in allen Punkten recht. Leider gibt es viele Menschen die so sind... ich hoffe einfach immer das die Tiere sich irgendwann richtig wehren ;) manche trauen sich ja dann nicht mehr die Tiere so zu ärgern.

0

Ich schnuppere auch öfters an den Pfoten unseres Hundes, seinem Kopf, und an seinem Fell, meine Art dem Tier meine Zuneigung zu zeigen (hoffe das er es auch versteht).

Ob ich deshalb Ver-rückt bin, warum nicht, ich kann gut damit Leben.

Jetzt gibt es mindestens 2 Verrückte, Willkommen im Club!

Hey, mir geht's genauso! Ich liebe auch diesen Geruch, der wirklich nur an den Hinterpfoten auftritt! ;-) 

hey:)

du bist einfach besonders. du solltest nur aufpassen,dass deine katze keinen Fußpilz hat sonst kannst du Herpes bekommen.

Ungewöhnlicher Fetisch - aber jedem Tierchen sein Pläsierchen....

... und vergiss nicht, Deine Katzen mitzunehmen, wenn Du Dich erfolgreich hast einweisen lassen!

Katzenfüße sind der Hammer. Krallen säubern macht auch spaß.

Frage 1: auf jeden FallFrage 2: Nein du musst dich nicht einweisen lassen wir sind alle bekloppt.

xD Nur weil du einen Geruch schön findest bist du nicht verrückt!

Nein, verrückt bist du nicht, du hast halt ein Fetisch - Ein Katzenfußfetisch.Wenns der Katze nix ausmacht, gibts auch kein Problem.;)

Hallo,

solange Du niemandem damit schadest, ist es doch völlig egal, ob Du normal bist oder nicht.

Was möchtest Du wissen?