Süchtig nach Essig, Mangelerscheinung oder Schrulle?

5 Antworten

Ein Mangel an Essigsäure kann nicht sein, der Körper stellt sie in Massen im Rahmen der Zellatmung her (oxydative Decarboxylierung von Brenztraubensäure). Auch im Magen gibt es keinen Säuremangel - Essigsäure würde da eher nur puffern, da sie sehr schwach ist.

Citratzyklus O: Hm, dann ist es wohl nur eine Schrulle.

0

Ich war gerade nach Suche, was das soll, dass ich überall Essig kippe. Auf den Salat, Tomatensauce und nicht neulich in die Suppe. Nicht in alle Suppen gleich, aber Creme-, Tomate, oder Mehlsuppe sehr gerne. Das mache ich schon Jahrzehnte Lange und habe bislang keine Schade abgekriegt. Also Schrulle zum Sucht geworden?

Das kann durchaus sein daß ein Mangel vorliegt. Z.B. bei einer mangelhaften Magensäureproduktion melden die Rezeptoren den Bedarf nach Säure.

Warum wollen wir und Tiere Nachwuchs haben?

Ich kann verstehen warum ein Tier überleben möchte, aber warum macht es sich Gedanken darüber ob seine Art überlebt oder nicht? Welchen Nutzen hat die Reproduktion für einen individuellen Organismus?

Wenn ich weiß das ich in 30 Jahren sterbe, ist mir eigentlich egal was aus der Welt in 40 Jahren wird, ich habe dann eh keinen Einfluss darauf, als Beispiel...

...zur Frage

Kann man Essig einfrieren?

Immer wieder passiert es, das wir mindestens eine halbe Flasche Essig wegschütten müssen, da sich im Essig eine Schleimschicht befindet.

...zur Frage

Katze leckt Plastik(-tüten) ab

Meine Katze leckt seit heute morgen fast alles aus Plastik ab (Einkaufstüten, Cornflakes-Tüten, Plaste-Wäschekorb, ...). Hat sie irgendeinen Mangel oder einen Dachschaden?

LG BetterKnower

...zur Frage

Warum brennt die Haut, wenn man Apfelessig auf einen Hautpilz tupft?

Hey,

ich habe in der unteren Gesichtshälfte, also unter und neben meinem Mund Hautpilze und trage seid gestern Nacht Apfelessig auf.

Ich habe es auf die Pilze aufgetragen und festgestellt, dass es unangenehm gebrannt hat. Dann habe ich es auf irgendeine andere Hautstelle, die nicht von Pilzen befallen war, betupft und dann hat es nicht gebrannt. Also kann es nicht am hohen Säuregehalt liegen, denke ich.

Wie kann es brennen, obwohl ja eigentlich nur die Bakterien (auf) der Haut angegriffen werden?

Kann es sein, dass durch die Bakterien Nervenenden angegriffen werden und diese dann durch die Essigsäure gereizt werden können? Bei "irgendwelchen anderen Hautstellen" wäre also die Nervenenden nicht offen und die Essigsäure könnte bis dahin nicht vordringen.

Ist nur eine Theorie

Danke

...zur Frage

„Sterne“ sehen (medizinischer Hintergrund)?

Manchmal sehe ich ganz plötzlich Sterne vor meinen Augen. Als ob man gegen eine Wand gelaufen wäre und danach diese „Sterne“ vor dem Auge sieht und man ein wenig Zeit braucht um sich wieder zu finden. Ich weiß, dass man nach zu schnellem Aufstehen Schwindel empfinden kann und man diese Sterne auch sieht. Allerdings ist mir das öfter einfach so passiert. Woran könnte das liegen? Ich hatte überlegt ob es an einem Mangel liegen könnte? Sollte ich zum Arzt gehen oder das ganze weiter beobachten?  

...zur Frage

Kresse gießen mit Salz, Zucker und Essig

Hi Leute ich habe ein Experiment gemacht für meine Facharbeit und habe nun folgendes Problem. Ich kann nicht erklären warum die Kresse Samen und allg die Pflanze bei Essig sich bräunlich färbt und warum diese durch Übersäuerung nicht wachsen kann, also was passiert da wirklich? Und bei Zucker wuchsen mache nicht obwohl Zucker doch Kohlenhydrate liefert und diese dann für den Wachstum doch eigentlich gut sind oder nicht? Und bei Salz war ja klar dass das Wasser ausgezogen wird aber wie kann man das zu allen 3 Stoffen gut erklären? Es fühlt sich so an als ob ich in der Erklärung meine Hypothese wieder schreibe da ich da alles was ich oben geschrieben habe etwas ausführlicher aufgeschrieben habe.

Ich habe auch bei google nicht wirklich was gefunden und Freitag ist Abgabe deswegen hab ich gerade bedenken ob ich das noch schaffe.

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?