Süchtig nach Drogerie Artikel?

4 Antworten

Verschaff dir erst einmal einen Überblick über deine "Bestände". D.h. du schaust erstmal was du alles mehrfach hast, aber z.B. nie in der Menge benötigst. (Weg damit) Wenn du einkaufen gehst, mach dir einen Einkaufszettel, an den du dich stikt hälst, also nur kaufen was da drauf steht und auch bei Unsicherheiten nicht schwach werden. Meide am besten auch die Drogerien, und versuche alles darüber hinaus bei Fachmärkten oder Discountern zu erstehen, lass dich dann aber auch wieder nicht durch die niedrigen Preise dazu verleiten, neue Drogerie-Artikel zu erwerben.

Spezielle Kaufsucht. Kommt man los wie von allen anderen Süchten auch: Es sein lassen! Das ist nicht einfach ... aber wahrscheinlich auch nicht schwerer, als mit dem Rauchen aufzuhören und das haben schon ganz viele geschafft.

Es geht mir dabei ja garnicht ums kaufen, ich will einfach die Sachen in meinem Zimmer stehen haben, ob die die Kaufe oder finde oder so oder die einfach das stehen

0

Du brauchst einen starken willen und musst dir immer selbst sagen Nein das kaufe ich jetzt nicht Du musst es dir einfach abgewöhnen das ist wie beim Nägel kauen echt schwierig es los zu werden

Das mache ich jedes mal und gehe dann ach dran vorbei doch am Ende drehe ich immer um und es landet doch im Korb

0
@PeriDolaplari

Und dann drehst du dich nochmal um und stellst es wieder ins Regal. Das ist eine Sucht, glaub nicht, dass du so einfach davon ab lassen kannst. Es wird sehr unangenehm werden, aber in drei bis sechs Monaten fragst du dich, warum du so einen Blödsinn gemacht hast.

0

Was möchtest Du wissen?