Süchtig nach Cola?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Cola sirup im internet für Low carb.
Das ist ohne zucker und mit vitaminen angereichert. So brauchst du nicht drauf verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AhsokaT 03.08.2017, 00:14

Das klingt ziemlich gut, coole Idee!

0

Cola enthält Koffein, du hast aber Kaffee trinken aufgegeben, warum Cola nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also:

mein Vater ist Cola süchtig, das was du da beschreibst ist im vergleich dazu garnichts xD

er trinkt nix anderes, manchmal wacht er "Durstig" nachts auf und trinkt Cola, schläft dann wieder ein.

Wenn man ihm Wasser anbietet (auch mit Kohlensäure etc.) sagt er "Ich will was trinken und mir nicht die Hände waschen"

Ich versteh nicht wie sein Körper das überhaupt noch mitmacht.

Ich fand das so erschreckend das ich meinen Cola konsum auf Max. 1L in der Woche reduziert habe, den teil ich mir dann so ca auf 1 glas pro wochentag auf, eiskalt und in kleinen zügen schmeckt es meiner meinung auch viel besser ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klarmann 03.08.2017, 00:21

Du hast Deinem Vater hoffentlich schon gesagt, daß er auf diese Weise sehr schnell Diabetes kriegt und auch seine letzten Zähne verliert.

1
LeontheDom 03.08.2017, 00:22
@Klarmann

hab ich, aber wie gesagt er lässt da nicht mit sich reden, er trinkt auch mind 3-4 tassen kaffee am morgen weil sein koffeein spiegel so hoch ist, ich bin beeindruckt das sein Körper noch nicht Zucker durch seine Adern pumpt.

1

In solchen Situationen eben keine Cola kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?