Sudan 3-Probe und Stoffeigenschaften?

1 Antwort

Weißt Du was Sudan III eigentlich ist?


Sudan III ist ein ausgeprägt unpolarer (also lipophiler und hydrophober) Farbstoff, der sich in Wasser überhaupt nicht und in Fett sehr gut löst. Polare Phasen bleiben farblos, unpolare Phasen werden gefärbt. Eigentlich handelt es sich nur um einen Indikator für unpolare Stoffe,der nicht nur Fette sondern z-B. auch Mineralöl oder Halogenkohlenwasserstoffe anfärbt:


Quelle
http://www.poenitz-net.de/Chemie/4.Makromolekuele/4.3.L.Lebensmittel.pdf

Wir haben das in der Schule relativ oberflächlich gemacht. Wir haben uns nicht mit Sudan 3 beschäftigt sondern mit Fett.

0

Naturwissenschaften (NWT) kann mir einer erklären was mit"Die Tropen besitzten nur zweischicht ton mineralien gemeint ist??

...zur Frage

Ich verzweifle! Was passiert, wenn ich Silziumdioxid mit Essigsäure vermische, was passiert, wenn ich Calziumcarbonat mit Essigsäure vermische?

...zur Frage

Lenkradfernbedienung + Bluetooth

hi ich überlege mir in meinen c corsa (2002) ein neue autoradio einzubauen und zwar ein JVC KW-R600BTED. das hat auch die funktion sich uber bluetooth mit einem smartphone zu verbinden (in meinem fall ein xperie mini pro). ich frage mich jetzt ob ich mit der lenkradfernbedienung meines corsas über das bluetooth zb den track im handy weiterschalten kann. mir ist klar das ich für die lenkradfernbedienung einen extra adapter brauche. ich hoff man versteht die frage und vielleicht hat da jemand schon erfahrungen. danke im vorraus schonmal

...zur Frage

Gibt es dafür ein Namen?

Wenn Leute auf hohe Gebäude klettern ohne Sicherung und da dann Bilder machen, ich glaub das macht man in Russland. Gibt es dafür überhaupt einen Namen? Wenn ja wie nennt man das? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Danke schonmal im voraus ^^

...zur Frage

Verhungern Übergewichtige schlank oder nicht?

Also wenn man aus Nahrungsmangel verhungert zb weil man gefangen genommen wurde und nun nichts mehr zu Essen bekommt, hält der Körper sich ja erst mal am Leben indem er die Energie von der vorhanden Fett- und Muskelmassen nimmt. Jemand mit einem normalen BMI sieht ja dann nach ca 30 (?) Tagen , also kurz vor dem Hungertod, auch “ausgehungert” aus weil seine ganze fett- und Muskelmassen ja verbraucht wurden. Meine Frage: stirbt jemand stark Übergewichtiges auch mit einem dürren Körper? Oder versagt da ein Organ wegen Nahrungsmangel bevor der Körper “verhungert” aussieht. Ich hoffe man versteht was ich frage, Dankeschön im Voraus schonmal

...zur Frage

Lustige Schlagfertige Antworten?

hey leute, ich bin auf der suche nach lustigen schlagfertigen antworten auf zb"du bist fett/hässlich/dumm/verrückt"

oder einfach auf dumme fragen/anmachen :))

thx schonmal :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?