Suchtstoffe/Geschmacksverstärker in Schokolade?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar sind da Geschmackverstärker drinn. In fast jedem Lebensmittel sind die drinn. Ich arbeite im Lebensmitteleinzelhandel. Ich habe mir mal extra Lebensmittel angeschaut die biologisch sind. Selbst da sind sie drinn. Ich glaube zwar nicht, dass in Schokolade Suchtstoffe drinn sind, aber es ist etwas drinn, das den Appetitt anregt. Das ist z.b. bei Chips so. Da ist mir schon aufgefallen, dass man est aufhöhrt sie zu essen, wenn die Packung leer ist.

aber bei den Produkten steht meistens auch drauf, dass Geschmacksverstärker enthalten sind (zumindest bei Chips). Aber wer weiß was sonst noch so in Lebensmittel gemischt wird, wovon wir nichts mitbekommen...

0

Also ich kann dich beruhigen, Geschmacksverstärker sind da keine drin, das erlaubt der Gesetzgeber gar nicht. Suchtstoffe-naja, das kann man so sehen wie man will. In der Kakaobohne sind von Natur aus Theobromin, Koffein, Methylxantin und einige andere Stoffe enthalten, aber im Vergleich zu einigen anderen Lebensmitteln in sehr geringen Mengen. Ich glaube, die"Sucht" ist eher eine Verhaltensgeprägte "Genuss-Sucht", denn wie viele von uns haben schon als kleines Kind als Belohnung oder Wiedergutmachung Schokolade bekommen? Aber das ist auch nichts, was unbedingt Milka-typisch ist. Ich denke, was dein Grund für die "Milka-Sucht" eher darin liegt, dass Milka im Gegensatz zu anderen Herstellern die Schokolade in einem anderen Verfahren herstellt(soweit ich weiß "Conchieren" sie die Schokoladenmassen mit einen Gegenlufststrom, was ihr natürlich auch einen anderen (wie ich finde leich Karamellartigen) Geschmack gibt-und diesen magst du wahrscheinlich besonders gerne.

Ja ich denke so etwas in der Art muss es sein! Am Zucker alleine liegt es denke ich nicht. Zum glück habe ich noch einen guten Stoffwechsel! Danke!

0

nein nicht bekannt... zucker reicht als geschmacksverstärker.. insbesondere bei biligen marken da ist besonders viel drin

Industriezucker für sich macht süchtig. Schau mal nach, wieviel davon in einer Tafel Schokolade beinhaltet ist! Orientierungsweise: Die Zutaten werden nicht alphabetisch, sondern nach Mengen aufgelistet. Kennst du auch dass: nach einem Stück Süßes, kommt schnell der Drang noch eines zu naschen. Oder nicht? Es kommt vom Zucker...

Und in Milka ist definitiv besonders viel drinn! Danke!

0

gibt eine ganz gute kurzgeschichte zu den thema: "was ein junge braucht um großund stark zu werden"

Nein sonst würde es Glutamat enthalten.

Was möchtest Du wissen?