Sucht sie bloß Aufmerksamkeit oder steckt mehr dahinter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viele nutzen Depressionen als Aufmerksamkeitssuche. Es ist schwierig so eine Frage zu beantworten da ich deine Cousine ja nicht kenne.

Ist deine Cousine sonst auch sehr gesprächig? Spricht sie sonst auch viel mit dir über ihre Probleme? Wenn nein sucht sie Aufmerksamkeit, denn meistens reden Menschen die Depressionen haben nicht darüber und schweigen. Ich würde mal mit ihr reden und mal hinterfragen und so.

Das mit dem Ritzen ist so eine Sache. Bei mir hat es früher auch mit ganz kleinen Kratzer angefangen bis dann meine Arme voll waren (ich hab aufgehört). Aber über sowas redet man eigentlich nicht wenn man es tut.

Beobachte sie (auch ihre Arme) aber schenk ihr nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Glauben. Denn meistens die Menschen die Depressionen haben, brauchen vor allem ihre Freunde um aus dem Loch wieder rauszukommen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG Lea :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nichts falsch daran, nach aufmerksamkeit zu suchen.

du selber gehst auch zu den leuten, die sich für dich interessieren oder zumindest den anschein erwecken. du gibst dich nicht mit leuten ab, die dir keine aufmerksamkeit schenken und dich nicht mal mit dem a... anschauen.

deine cousine sieht in dir fälschlicherweise einen ansprechpartner. sie merkt nicht, dass du keinen bock auf gespräche oder solche gespräche hast.

wenn du mit ihr nicht reden magst, dann sag ihr das. und wenns geht, nett das ganze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum Punkt, als ich gelesen habe, dass sie sich geritzt hätte, hätte ich es verstehen können. Man kann sehr leicht dazu verleitet werden, Dinge zu glauben nur weil man gerne hätte dass es so wäre. Aber dafür finde ich dass mit dem Ritzen zu hart.

 Ich glaube, sie ist im Moment traurig darüber, dass sie gerade keine Probleme  hat und es ihr gut geht.

LG KIKI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?