Sucht nach Süßigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo soll man denn da anfangen ? Solange Dein Kopf nicht mitspielt und das Zeug immer in Reichweite ist bzw. nachgekauft wird, wird das nix. Also reiss Dich zusammen denn es gibt keinen Schalter, den man nur finden und umlegen muß.

Man muß es WOLLEN und dann auch konsequent bleiben. Hilfreich sind drei ausgewogene Mahlzeiten am Tag, damit erst gar kein Heißhunger entsteht.

Mein Tipp: Kauf einfach keine Süßigkeiten mehr, dann kannst du auch keine mehr essen. Alternativ solltest du mal eine Zeit lang diszipliniert auf jeglichen Zucker verzichten (auch auf versteckten Zucker in Fertiggerichten). Nach einer Weile werden dir Süßigkeiten nicht mehr schmecken, weil sie dir viel zu süß geworden sind. Umso mehr Zucker man isst, desto mehr Zucker verlangt der Körper. Das ist das gleiche wie bei Drogen, eine Sucht.

firefighter008 02.11.2017, 18:03

Danke, für die Antwort. Ist nur leider schwer mit dem ganz auf Zucker verzichten, da ich gerade erst 16 bin und meine Ektern kochen, aber ich werds auf jeden Fall versuchen. 

0
DerMasterWayner 02.11.2017, 18:07
@firefighter008

Dann versuche zumindest eine Weile (mindestens 1 Monat) auf stark zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke wie z.B. Süßigkeiten, Cola, Desserts etc. zu verzichten.

0

Was möchtest Du wissen?