sucher sparsame AUTO bitte um hilfe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

7 Liter für einen Corsa C sind doch ok.

Ich fahre einen 17 Jahre alten Punto Benziner. 60 PS bei sehr humaner Fahrweise schaffe ich 6,3l/100km. Das ist für so ein altes Auto recht günstig.

Jedoch würde sich für dich glaube ich auch schon ein Flüssiggasauto rentieren, bei dieser Laufleistung müsste die sich schnell bezahlt machen.

Eine Tankfüllung kann bis zu 400 - 500 km halten und dann tankt man mal eben für 30 € voll. Das ist schon ein merkbarer Unterschied. Wir fahren ein Auto seit über 200 000 km mit Gas und das ohne Probleme.

Toyota Yaris Hybrid oder Auris Hybrid.

Wie wäre es mit einem Elektroauto ? Der Akku hält oft für über 100 Kilometer . Mitsubishi-miev

Skoda Fabia TDI, günstiger als VW aber gleiche Qualität.

Wenn Du so fährst, wie Du schreibst, dann fällt mir keine brauchbare Lösung ein.

Wer einen Corsa 1.0 mit 7l/100km fährt, sollte an seinem Fahrstil arbeiten.

0
@kosy3

So kleine Benzinmotoren verbrauchen halt viel, weil man sie ständig treten muss, um voran zu kommen. Das ist kein Kunststück.

0

Ja ja,ihr immer mit euren Vorstellungen was so ein Auto verbraucht.Ihr erzählt immer wunder mit wie wenig Verbrauch man ein Auto fahren kann.Am besten fahrt ihr euer Auto noch 2-3 Liter unter der Herstellerangabe was ( :.Ihr könnt wahrscheinlich einfach nur nicht Rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?