Suchen Homosexuelle in ihrem Partner den eigenen Vater/Freund (Zugehörigkeit) bzw. die eigene Mutter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Abgesehen davon, dass ich hier mal meine vollständige und VEHEMENTE Zustimmung zu hydrahydras Antwort ausdrücken möchte, hab' ich dir nur Folgendes zu sagen:

1. Wenn Frauen lesbisch sind, ist ein Dreier keine Option.
2. Wenn Frauen bi sind, suchen sie sich selbst einen für Dreier aus und finden Kerle, die sich dafür "anbieten" zum Kotzen. (Als Bifrau, die dieses Missvergnügen schon x Mal hatte, sag' ich dir: Lass! Es!!!!)
3. Sie hat eine Freundin. Du hast dich da nicht einzumischen. Punkt, aus, basta.
4. Mach gefälligst mit deiner eigenen Freundin Schluss. Geht's eigentlich noch? Sie ist dir ja offensichtlich vollkommen gleichgültig. Heiliger Bimbam, so wenig Rückgrat erwarte ich höchstens von Fünfjährigen...

Und übrigens:
Manche Menschen haben Elternkomplexe, andere nicht. Ganze Geschichte. Von der sexuellen Orientierung völlig unabhängig.

Schlag's dir aus dem Kopf, dass du sie "umpolen" kannst. Dein ganzes Geschreibsel liest sich wie im Kindergarten: "Ich will das aba haabäääään...mimimimi" - Zeit, etwas Reife aufzubauen. Lass das arme Mädel in Ruhe.

Presbyter 24.01.2017, 08:25

Wenn du bi bist, kannst du mir vllt. auch sagen ob sie mir meine Freundin wegnehmen will?  

Vllt. neckt sie mich deswegen immer und sucht ständig Kontakt. 

Heute bin ich der Meinung,  sie ist eine  falsche Schlange. ..

0
Schattentochter 24.01.2017, 12:18
@Presbyter

Was für ein vollkommener Bullshit... -.-

Geht's dir eigentlich noch gut?

Nur weil jemand homosexuell ist, fällt dem Menschen nicht bei jedem, der zufällig das Geschlecht ihrer sexuellen Orientierung hat, gleich mal nur noch sowas ein.

Sie war - und das ganz offensichtlich völlig zu Unrecht - einfach nett zu dir, weil sie nett ist. Nicht, dass du's verdient hättest.

Hör' auf, dir Blödsinn auszudenken, nur weil du nicht mit einem Korb klarkommst. Das ist sowas von... schwach einfach. Würg!!

0

Gucken wir mal ins Impressum dieses ominösen Links:

Deutsches Institut für Jugend und Gesellschaft (DIJG)
Dr. med. Christl Ruth Vonholdt
Offensive Junger Christen – OJC e. V.


So viel zur Seriösität...

Ansonsten gilt: Homosexuelle sind genauso Individuen wie Heteros.
Da gibt es sicherlich welche, die sich in der Wahl ihrer Partner*innen unbewusst an den Eltern orientieren, und solche, bei denen das völlig egal ist. Da eine allgemeingültige Aussage treffen zu wollen, ist dumm.

die Sache ist; sie hat das einfach nicht überzeugend herübergebracht. --- Sie muss dich nicht überzeugen. Wenn du ihr nicht glauben kannst, ist das ganz allein deine Sache.

was ich schon unter Vaterkomplex werte… --- Wie du das wertest, spielt überhaupt keine Rolle.

Einfach um sie verbal davon loszubekommen, weil ich meine, wenn sie
versteht warum sie macht, was sie macht, - dann lässt sie es und geht
mit mir.
--- Wow... was für eine unglaubliche Arroganz aus dieser Aussage trieft...

Presbyter 21.01.2017, 14:19

Ohje, danke für das aufmerksam machen! Aber die Seite hat dennoch etwas ...

Offensive Junger Christen – OJC e. V.

0
Presbyter 21.01.2017, 15:11

Wow... was für eine unglaubliche Arroganz aus dieser Aussage trieft...

Du kennst doch bestimmt das mit dem Licht im tiefschwarzen Tunnel?

Ich bin das Licht.

^^

0

Also ich verstehe nicht wie du darauf kommst.

1. Wer homosexuell ist weiß es auch ohne mit beiden Geschlechtern Sex gehabt haben zu müssen

2. Also hat deiner Meinung nach jeder Mensch einen Vater/Mutterkomplex?

Also ich halte das wenn ich ehrlich bin für schwachsinnig. Ich sehe keinen Sinn darin.

Mein Freund ist z.B. bestimmt nicht wie mein Vater, obwohl ich schon immer ein gutes Verhältnis zu ihm hatte.

Ich glaube du interpretierst da was falsch. Also das Mädchen in das du dich verliebt hast ist anscheinend lesbisch. Da ist es auch egal ob sie wirklich mit 16 Leuten geschlafen hat oder nicht. Ich z.B. bin mir zu 100% sicher, dass ich schwul bin, auch wenn ich noch nie mit einer Frau geschlafen habe oder in einer Beziehung mit einer war.

Man kann es auch so wissen. Da ist es egal ob sie dir die Wahrheit erzählt hat oder nicht.

Presbyter 24.01.2017, 08:19

Sie ist 16 und meinte zu mir, sie habe mit min (!) 24 Leuten geschlafen.

ich denke die lügt wie gedruckt.

Und vllt. ist es besser ich halte mich vonMenschen mit solchem Verhalten fern. 

Leider sitzt sie vor mir -,-

0
nai96 24.01.2017, 16:43
@Presbyter

Ja ich meine ja auch nicht, dass sie die Wahrheit gesagt haben muss. 

0
LeslieHP 06.02.2017, 20:55
@nai96

Wenn das nicht die Wahrheit war, dann überleg dir mal, weshalb sie sonst gelogen hätte.. weil sie dich los werden wollte (klingt für mich am logischen).

1

Jungs wie du sind armselig. Man muss nicht mit einem Mann geschlafen haben um zu wissen, dass man lesbisch ist. Ich meine, hast du schon einmal mit einem Mann geschlafen ? Wenn nein, wie kannst du dann annehmen das du hetero bist?
Lesbisch bedeutet, keine Männer. Nicht zu zweit, keine dreier, du darfst nicht zusehen...... Warum verstehen das so viele Männer nicht. Lass das Mädchen in Ruhe, denn was du machst, wäre für mich sexuelle Belästigung

Presbyter 21.01.2017, 15:25

Du kommst mir recht pampig vor. Deine Antwort war leider auch nicht sehr hilfreich, sondern flach. :(

0

Ich komm aus einer Bauernfamilie mit EXTREM heterosexuellen Eltern... bin trzd mega homo :')

2 weiße können ein schwarzes Kind bekommen, wenn IRGENDWANN schon mal ein Schwarzer bei den Vorfahren dabei war. Ich glaube man sollte MutterNarut nicht immer überanalysieren :D wenn sie auf Mädchen steht, dann grab sie nicht an? Du willst auch ned, dass dich ein schwuler Freund angräbt... 

Presbyter 21.01.2017, 14:29

Ich mag sie leider sehr, und das in der kurzen Zeit. Hab ich sonst nicht.

Mit dem schwulen Freund, -  ist mir schon passiert und fand ich nicht schlimm. Er stichelt sogar jetzt noch, aber was solls?

Ich gebe zu, manchmal mach ich mit. xD

0
GayUnicorn77 21.01.2017, 14:34
@Presbyter

Hayaa

Kennst du FakingIt? Wenn nicht musst du das sehen ^^ passt perfekt in deine Situation...

An deiner Stelle würd ich mit ihr reden :) du willst sie ja nicht nur fi****, du hast Gefühle für sie und machst dir offensichtlich auch viele Gedanken - es ist sicher nicht leicht, aber das schlimmste was passieren kann ist, dass sie dich abweist und geschmeichelt fühlt.

hmm ja aber er meint es wsl ned ernst ^^

Wie meinst du mitmachen? 

0
Presbyter 21.01.2017, 15:05
@GayUnicorn77

FakingIt hab ich nicht nur mit meiner Freundin gesuchtet. Aber ob das hier her passt ... naja

Das mit dem reden, ist schon das Problem, ich rede und rede mit ihr und "zeige ihr den richtigen Pfad, oder versuche es..xD" Bisher gab sie mir leider nicht mal eine genaue Antwort. Ich würde sofort von ihr abziehen wenn sie einfach mal nein sagt...sie lässt mich aber im Regen stehen.

Nagut kann auch sein das er es nicht ernst meint, aber auf Partys züngeln wir rum.

Meine Freundin mag das ;)

0
GayUnicorn77 21.01.2017, 15:36
@Presbyter

ahhaah ^^ ok

hmm ja dann musst du direkter werden :D ganz einfach!

das mit dem Pfad würd ich lieber nicht in der Anwesenheit von Homos sagen... 

hayaa ok strange

0
LeslieHP 06.02.2017, 20:51
@Presbyter

Was zum Teufel soll das hier heissen: "zeige ihr den richtigen Pfad, oder versuche es..xD".. den richtigen Pfad?!?! Dein Ernst? Sie allein bestimmt ihren richtigen Pfad und meiner Meinung gehst du echt zu nahe an sie rann. Wenn sie kommen will, obwohl sie eine Freundin hat.. dann wird sie kommen.

0

xD Das habe ich mich auch schon gefragt!

Meine Freundin, sucht bestimmt was "vertrautes" an mir! So unrecht kann deine Vermutung, denke ich, NICHT sein!

Was möchtest Du wissen?