Suche zynische/sarkastische Atheisten-Sprüche

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Glaube versetzt Berge! - und Wolkenkratzer!!!

rubicon66 05.11.2010, 11:07

bohhh, erst jetzt habe ich verstanden!

0
SwieSascha 05.11.2010, 14:31

omg ich auch.wtc

0
DodieHeroine 19.11.2010, 18:29
@SwieSascha

Mag ihn mir jemand erklären ? Hab' zwar 'ne Ahnung aber glaub' nicht, dass das so wahr ist. :D

0
PlaysWithWolves 19.11.2010, 20:21
@DodieHeroine

Laut offizieller Verschwörungstheorie haben islamische Glaubenskrieger, die als Märtyrer sterben wollten, das World Trade Center in New York in Schutt und Asche gelegt. Ihr Glaube war einzig und allein ausschlaggebend für diese Tat, daher Glaube versetzt Wolkenkratzer (in Schutt und Asche).

Normaler Glaube kann eine Menge bewirken (Placeboeffekt oder selbstständige Erhöhung des Adrenalinspiegels, um Kräfte aufzubringen, die nie für möglich gehalten wurden). Der Spruch: "Glaube versetzt Berge" zielt auf diese Fähigkeiten ab. Religiöser Glaube bringt hingegen Menschen auch dazu Dinge zu tun, die sie unter Berücksichtigung ihrer inneren ethischen und moralischen Verhaltensprinzipien nie tun würden (Hexenverbrennung, Beschneidung kleiner Mädchen und eben Selbstmordattentate auf Zivilisten).

1

Ob mit Religion oder ohne gibt es gute Menschen, die gutes tun und schlechte Menschen die schlechtes tun. Damit aber gute Menschen schlechtes tun braucht es die Religion. : )

cueyatl 26.12.2010, 00:30

In letzter Zeit besonders bei den Muslimen.Man sollte ihre Hassprediger in den Himmel schicken.Da kommen sie geradewegs zu ihren Jungfrauen.Die bekommen dann gleich den Shador verpasst.

0

Ich halte zwar nichts von Zynismus, aber einen Spruch habe ich trotzdem in Anlehnung an IKEA : Lebst schon oder glaubst du noch?

Äh sorry, an alle. Interessiert wohl eh keinen, da es ja ohnehin nicht verstanden wird. Aber als Anhänger der Linguistik und Pflege der Sprache möchte ich so manchen auffordern zuerst einmal nachzuschauen was Wörter wie Zynismus, Sarkasmus, Ironie etc. bedeuten. Dazu kommt auch das im Hirn gewisse Teile zusammenarbeiten müssen damit man Z/S/I verstehen kann. Also bitte nicht persönlich meinen, auch die Evolution hat es nicht mit allen gleich gut gemeint.

kilroy 02.02.2015, 17:51

Ääh - auch soory! Als "Anhänger der Linguistik und Pflege der Sprache" sollte man sich erst dann bezeichnen, wenn man die Regeln der Interpunktion und der Ortographie (insbesondere der s-Schreibung) einigermaßen beherrscht.

Das können Sie (im Sinne der Evolution) durchaus persönlich meinen.

0

The sailor does not pray for wind, he learns to sail.

Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Früher glaubte die Mehrheit an ein Leben nach dem Tode, heute glaubt die Mehrheit an ein Leben nach dem Lottogewinn.

Gott muss tot sein, schliesslich kann er sich in 2000 Jahren Christentum nur zu Tode geärgert haben.

Auch Atheismus ist ein Glaube der sein Glaubensbild als allgemeingültig betrachtet und ist darum genau so gemeingefährlich wie jeder andere Fundamentalismus

hast du sowas gesucht? :P

SwieSascha 05.11.2010, 01:16

jo danke

0
AchimS 05.11.2010, 19:01

Du meinst eher "Atheismus ist ein Glaube - so wie Gesundheit eine Krankheit ist." http://antitheismus.de

0
seFIST 05.11.2010, 21:51
@AchimS

nein, eher in dem Sinne in dem die Atheisten, genau so wie religiöse Fanatiker glauben, ihr Weltbild sei das einzig wahre, sie sich gerne mal über andere Glauben Lustig machen oder gar, bei extremen Atheisten die Vernichtung von Religion predigen - genau so wie alle Religionen die die Vernichtung aller Religionen neben sich predigen

in dieser Hinsicht sind die einzigen Menschen die was kapiert haben die Agnostiker, die sich sagen: ich weiss nicht wer oder was da oben Rumschwirrt.

0
Gartenphilo 05.11.2010, 20:12

als reine Ablehnung von Religion und nicht von "hörer Macht bzw. höherem Wesen", ist Atheismus in Ordnung!

0
norelig 06.11.2010, 09:20
@Gartenphilo

@seFIST , du hast nun keine Ahnung was Atheismus ist . Glaubst du an des "unsichtbare rosarote Einhorn "? Nein ? Warum nicht ? Deine Antwort darauf , das ist Atheismus !

0
Alleyne 15.11.2010, 13:56
@norelig

so isses. aber das kann man hier noch trillionenfach erläutern, sie wollen es nicht wahrhaben, weil für sie ein Leben ohne Glaube nicht funktioniert.

0

Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Misstrauensvotum gegen den lieben Gott

Die Kirche sagt, du sollst Deinen Nachbarn lieben. Ich bin überzeugt, dass sie meinen Nachbarn nicht kennt. Sir Peter Ustinov

Ich dank es dem lieben Gott tausendmal, dass er mich zum Atheisten hat werden lassen.

Lenin:"Religion ist Opium für`s Volk"

Die Christen predigen Wasser und trinken Wein.

(... sprich sie schwindeln.)

LG

Linda1 06.11.2010, 22:57

Wissenschaft überprüft Vermutungen !!!

Theologie überprüft keine Vermutungen nicht:

http://www.metacafe.com/watch/1658624/vinceebertdenkenlohntsich/

LG

0
Linda1 10.11.2010, 10:17
@Linda1

KEIN Witz,

es stand an an einem Konzertsaal in München:

"Alle Bläser,

die noch keinen

Ständer haben,

kommen bitte

nach oben und

holen sich einen

runter!"

Grüße, Fr. F.

0
Linda1 11.11.2010, 01:19
@Linda1

Definition von Glaube:

"Der Glaube ist die gesicherte Erwartung erhoffter Dinge, der offenkundige Erweis von Wirklichkeiten, obwohl man sie nicht sieht."

Sokrates

LG

0

nach unten treten und nach oben schleimen

Ich lache nicht über Gott ! Nur über die , die dran glauben .

Was möchtest Du wissen?