Suche zwei schöne Katzennamen (weiblich)

18 Antworten

Aliki (griechische Form für Adelheid oder Alice), Amy, Betty, Bibi, Bonnie, Cheetah, Cindy, Coco, Daisy, Daphne, Dasha, Debbie, Deedee, Diva, Dolly, Donna, Doro, Dottie, Eden, Enie, Enya, Fergie, Finchen, Frances, Gina, Ginger, Gypsy, Jackie, Jessie, Jette, Jody, Josie, Julchen, Klärchen, Lana, Lexi, Lieschen, Lilo, Lissy, Lola, Lotte, Lucy, Lulu, Macy, Mandy, Meggie, Miley, Milva, Nancy, Peggy, Phoebe, Piper, Rachel, Rhonda, Rieke, Romy, Samia, Sammy (Ableitung von Samantha), Sandy, Sheila, Shirley, Shiva, Sissy, Stella, Sternchen, Sunny, Susi, Taylor, Tiffy, Trixi, Vada, Vero

Praline und Toffee, Brösel und Krümel, Minni und Mausi, Fussel und Stöpsel,

Baghira (Dschungelbuch) Duchesse (Aristocats) Nala (König der Löwen)

Buffy; Curry; Lady; Jingels; Olympe; Athene; Hedwig; Arabella; Cookie; ....

Namen für ein Katzenpärchen M&W?

Hallo :) In zwei Wochen bekommen wir ein halbes Jahr altes Katzenpärchen. Das Mädchen ist ein heller Siam Mix mit blauen Augen und der Junge ist ein getigerter EKH. Wir brauchen noch Namen für die beiden :) Ich hatte an Simba&Nala oder Cookie&Cream gedacht. Habt ihr noch andere Vorschläge?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Katze 6 Monate mit kitten 12 Wochen?

Huhu,

ich habe vor 7 Tagen eine kleine Katze 6 Monate alt zu mir aus schlechten Verhältnissen geholt. Am 14.04 zieht noch ein Baby ein 12 Wochen, damit sie nicht alleine ist. Die kleine war aber schon vorher geplant, wir sind dann aber auf die große gestoßen und konnten nicht nein sagen.

Jetzt die Frage, wie vorgehen beim zusammen führen? Wird es trotzdem Probleme geben können, obwohl die große noch nicht lange da ist? Habt ihr eventuell Tipps? Ich möchte keine der beiden einsperren! Ich möchte das sich beide frei bewegen können...

...zur Frage

Was liebt eure Katze (Essen)?

Meine Katze isst nur trocken Futter. Fleisch ist sie überhaupt nicht. Auch Mäuse nicht. Bei nass Futter leckt sie nur die Soße ab. Ich hab eigentlich keine Lust die Dose nur wegen der Soße zu kaufen. Und von zeit zu Zeit hat sie manchmal keine Lust auf das trockenfutter. Also was habt ihr für eure Katze als Leckerli?

...zur Frage

Katzennamen w/m?

Hallöchen,

bekomme in ein paar Wochen zwei Katzen-Geschwister, ein Weiblein und ein Männlein. Ich suche also nach männlichen und weiblichen Katzennamen, wenn möglich etwas origineller, nicht Felix etc...

Was haltet ihr von diesen Namen:

  • Bonnie, Leslie, Daisy, Laila, Cleo für Weiblein
  • Smokey, Archie, Scott(y), Norris, Bailey für Männlein

Es werden die 2 die oben liegen (der dunkle gestreifte und der helle gefleckte).

Danke für eure Ideen!

LG

...zur Frage

Maine Coon Katzen Freigang?

Hallo ihr Lieben, ich besitze zwei Maine Coon Katzen ( Geschwister: männlich & weiblich) ,die nun 14 Monate alt sind. Zudem habe ich sie von einem Züchter ( ich weiß,dass es auch genügend Katzen bei Tierschutz gibt,meine erste Katze hatte ich auch daher) ,aber meine Bekannte züchtet nun mal Maine Coons und da hat es sich angeboten. Bevor ich die Coonies hatte,war ich Besitzerin zweier "normaler Hauskatzen" (EKH),die auch Freigang genießen konnten. Alles lief bestens,die beiden waren nie weit vom Zuhause (Haus mit Garten ) entfernt und deshalb immer abrufbar. Doch eines Tages kam meine Katze nicht mehr vom Freigang zurück. Ich bin sie suchen gegangen,habe überall in der Nachbarschaft geklingelt und Zettel im ganzen Gebiet aufgehangen,Tierärzte und Tierheime kontaktiert. Doch sie war wie vom Erdboden verschluckt. Meine Trauer war riesig,vor allem weil ich so unwissend war,denn ich weiß bis heute noch nicht ob sie noch lebt oder nicht. :( Nun hatte ich nur noch einen Kater. Zwei Monate später,dann der Schock. Auch er kam nicht vom Freigang zurück. Ich wiederholte das Prozedere und tatsächlich erschien 2 Tage später mein Kater wieder vor meiner Haustür und ich konnte es kaum glauben,er trug ein Halsband. :( Ich entfernte das Halsband und ließ ihn an diesem Tag nicht mehr nach draußen. Doch da er Freigang gewöhnt war,konnte man ihn natürlich nicht als Wohnungskatze halten,also ließ ich ihn wieder raus. Das war das letzte Mal das ich meinen Kater gesehen hatte. :( Alle Versuche ihn womöglich doch wieder zubekommen waren zwecklos. Und auch hier war die Trauer wieder riesig. :( Ein halbes Jahr lebte ich ohne Katzen ,doch mir wurde mir klar,dass ich eine Katze brauchte. Also erkundigte ich mich im Internet über verschiedene Rassekatzen. Denn diesmal wollte ich diese als reine Wohnungskatzen halten und ich dachte,dass wenn man Katzen von einem Züchter nimmt,wo alle Generationen Wohnungskatzen waren und die Kitten nie das Haus verlassen hatten,würden sie es auch nicht missen. Meine Favoritenrasse war und ist die Maine Coon. Ich war so fasziniert von ihrem Äußeren und vor allem von ihrem Charakter. Und da meine Bekannte Nachwuchs hatte,fuhr ich zu ihr und war total verzaubert. Sie waren 10 Wochen alt,also musste ich noch zwei Wochen auf sie warten und hatte genügend Zeit ,viele Kratzbäume,Spielzeug etc. zu kaufen,denn vor allem Wohnungskatzen brauchen ja viel Beschäftigung. Zwei Wochen später holte ich die beiden ab :) Alles lief wunderbar. 6 Monate später zog ich um. Ich war heilfroh,dass meine beiden Wohnungskatzen waren,da Freigänger ja oftmals nach Hause zurücklaufen. Alles lief gut,doch nach einigen Wochen begannen sie trotz genügend Kratzbäume,die Wände zu zerkratzen. Und nun sitzt die Katze immer vor der Scheibe und weint und scheint rauszuwollen.Ich wohne im EG also könnte ich könnte sie rauslassen.Doch ich habe Angst,dass sie nicht zurückkommen,da in der Nähe auch eine stark befahrende Straße( 30er Zone) ist. ALSO FREIGANG?Vielen Dank für euren Rat

...zur Frage

Maine Coon: Züchter vs. Tierheim

Hi,

wir gedenken uns eine Liebhaberkatze der Rasse Maine Coon zuzulegen.

Wir wissen aber noch nicht, ob wir uns im Tierheim umsehen, oder an einen Züchter wenden sollen.

Welches sind die Vor- und Nachteile der beiden Varianten?

Gruß Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?