Suche Zitate Sprüche was für ein Tattoo werden soll, was mit famiele, Liebe, Verbundenheit, beschützend, und gerne auch religiös ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Tattoo ist für die Ewigkeit (auch wenn  entfernbar). Es ist deine Haut und deine Lebensgeschichte die auf deine Haut drauf soll. Tattoos sollten immer eine tiefere Bedeutung haben, sonst wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit Irgendwann dein Kunstwerk bereuen.

Was bewegt dich? hat dich bewegt? Wenn du an Liebe, Verbundenheit und Gott denkst welche Sätze fallen dir ein? Was haben mal deine Liebsten gesagt und nicht irgendeine vermeintlich wichtige Person aus der Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe dir einen Tipp... Nimm keinen X beliebigen Spruch der dir gefällt. Denn der Zeitpunkt wird kommen wo du einen besseren findest und dich dann ärgerst und dir wünschst du hättest gewartet.
Ich habe selbst einen Spruch tattoowiert und habe bestimmt 2-3 Jahre überlegt... Und Irgendwann habe ich zufällig einen Spruch gefunden der heute noch wie die Faust aufs Auge zu mir passt.
Also warte lieber und du wirst irgendwann einen finden hören sehen wo du direkt weist ... Das ist es.
Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also religiöse tattoos sind ziemlicher schwachsinn - in bibel, koran oder woran auch immer du glaubst, steht drin, dass tattoos sünde oder sonst was sind. wär also paradox sich was religiöses stechen zu lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?