Suche witzige Mythen / urbane Legenden / kranke Ideen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was ist wenn wir mit andern wesen zusammen leben? also was ist wenn wesen jetzt grad im selben raum neben uns sitzen wir sie nur nicht sehen schmecken oder riechen können weil wir nicht die faehigkeiten dazu haben.

aber sie uns .würden sie kontakt zu uns aufnehmen wollen oder würden sie versuchen uns auszulöschen

0
@VivaLaMango

Was wäre, wenn schon allein das Denken dieses Gedankens eine Kontaktaufnahme ist? Was ist, wenn wir Fähigkeiten haben, von denen wird denken, dass sie normal sind, aber eigentlich nicht durch uns hervorgerufen werden.

Könnte man noch fortführen...

0
@VivaLaMango

Aber die These "Irgendwas ist unter uns, aber wir merkens nicht" ist ja der Grundgedanke bei den meisten Mythen etc.

0

hm..kranke idee von mir ist eher einer frage: mathematisch gesehen haben wir unendliche paralleluniversen und was wir uns vorstellen wird in einem dieser passieren also könnte es doch möglich sein, dass intelligente pappkartons vom anderen planeten zu uns kommen was wäre dann wenn diese sich mit uns fortpflanzen?wielange brennen deren kinder?brennen diese überhaupt?

so mein beitrag ;D

Kann man ja mal ein Buch draus machen :D

0
@shayn

ich hab nen block da kann ich mich austoben;D aber hoffe ich konnt dir helfen:)

wenn du mehr brauchst sag bescheid;P

0
@jouer

Klar, immer her damit.

Verrückte Theorieren sind das beste Gedankenfutter, so 3 Uhr nachts ^^

0
@jouer

ich hab noch was:D

Also Tommy hat ein aquarium und eines tages fütterst er seine fische,doch nur noch einer lebt..da tommy aber zur schule muss hetzt er los ohne die toten fische rauszuholen und dann als er von der schule nach hause kommt fällt ihm auf, dass sein aquarium leer isi..er meit seine mutter hätts gereinigt, er fragte sie wo der lebende fisch hin ist,. Die mutter aber erwiderst sie wüsste nicht was er meint, so erfährt er sie habe es nicht sauber gemacht und tommy rätselt weiter.Nach einem Monat entsorgt er frstriert sein aquarium und plötzlich fällt ihn was schleimiges an!Er kann kaum atmen! Und er ringt mit dem lila klumpen bis er auf den boden klatscht! so erkennt er tote fische in dieser substanz und den lebenden,der immernoch lebt. Der fisch schwimmt in der substanz und kntrolliert diese:D

So mein takko jetzt mach was draus:D

0
@jouer

Holy sh*t. Egal was du genommen hast, ich will es auch.

Aber guter Stoff für ein Horror / Splatter Buch. Bekommst den Vorabdruck zugeschickt :D

0
@jouer

oder: fiktive Regierung:D (höhö fi*ckn :|)

Die regierung predigt dem volk etwas von demokratie,menschenrechte,bürgerrechte. schutz vor terroristen usw. doch versklavt das volk im sinne der privatsphähr, keine person kann sich mehr bewegen ohne aufgezeichnet zu werden.. der staat verfolgt jeden einzelnen und verurteilt nur die verbrechen, die ihnen geld wegnehmen könnten. Die breite Masse macht sich nichts draus, doch im untergrund sind kämpfer,die nur auf einen toten Winkel des Pseudoschutzes warten.Das Volk soll nicht vor der Regierung zittern, sondern die Regierung vorm Volk..

Also sowas wie in Vendetta:D

0
@jouer

oki mach was du willst ich hab noch seeeehr viel:D irgendwo/wie/wann :D

0
@jouer

Ist schon nicht schlecht. Wenn du noch Ideen hast, einfach hier reinspammen :D

0
@shayn

Ok, was von mir:

Jede Nacht wechselt unser aller Verstand den Menschen. Wir merken es bloß nicht, das der Verstand im neuen Körper die alten Erinnerungen als "seine" annimmt. Beispiel: Du wachst morgen als Kameltreiber in Timbuktu auf. Es kommt dir aber nicht komisch vor, weil du denkst, du bist schon immer dieser Kameltreiber. Irgendwann treten dann kleine Fehler in diesem System auf und einige Menschen können diese Fähigkeit bewusst steuern und erleben. Damit treiben Sie ihren SPaß, und haben am Ende zu kämpfen, damit die Welt nicht völlig aus den Fugen gerrät.

0
@shayn

du solltest mehr filme schauen:D

(gehn wir mal davon aus bücher sind oft löchrig)Wenn man in eine bibliothek geht und sich was zum lesen holt ist das immer das gleiche: buch suchen - holen - setzten - lesen - zurücklegen - gehen. So sieht es für uns aus, aber wir sind nicht die einzigen geschöpfe dort.. die bücherwürmer:D sie fressen sich durch enzyklopedien, Romane , etc.. nur bibeln meiden sie da sie nicht schmecken -.- :D tja sobald jemand ihr "Revier" aus dem regal entnimmt so kriechen sie unter den buchrücken und verweilen bis ihr revier in der gewohnten position steht.. Eines tages entdeckte ein kind einen solchen wurm und beobachtete ihn, es war erstaunt und hetzte zu seiner mutte, doch es fiel tot um weil der wurm es wollte!!:D

PS:ich mag keine bücher:D

0
@shayn

und dann reiten sie auf MONSTERKEKSEN:DD

0

Was möchtest Du wissen?