Suche Vulkangesteinsart...

2 Antworten

Das geschieht bei manchen "Trass-Sorten" (vulkan. Aschen, aber z.B. auch bei gebranntem Gips/Anhydrit). Kann man selbst ausprobieren: Wenn man zu der kalten Substzanz Wasser hinzufügt und umrührt, wird die Substanz warm bis heiß. Bei der Kristallisation/Wasseraufnahme wird Energie frei (exogener Vorgang).

Das wüsste ich auch gerne...Wenn du wirklich Vulkan gestein meinst,ist es bereits erstarrt,also weiß ich nicht woher das gestein die chemiche reaktion hernehmen sollte um sich nochmal zu erhitzen...??

Was möchtest Du wissen?