Suche Uhrmachermeister der Revision oder Reparatur an einer Deep Blue Watch durchführt

1 Antwort

Antwort: Jede zertifizierte Omega und Rolex-Service Stelle ist in der Lage einen Wasserdichtigkeitstest bis 1000m durchzuführen.

Ob diese das tun ist eine andere Frage...

Warum?: Deep Blue ist "eine Marke, die schöne preiswerte Uhren" anbietet....... Das mag so sein und das wars dann aber auch schon.

Uhr kommt aus den Staaten (Gehäuse sehr wahrscheinlich aus China), d.h. mit einzelnen Ersatzteilen wie Dichtungen wird es grundsätzlich etwas schwerer werden. Zudem gibt es keinen Service bzw. Ersatzeile in Europa, d.h. der Uhrmacher muss die Dichtungen dann u.U. noch beim Zoll abholen.

Das Werk sieht zwar schön aus, ist aber von der Service Seite mit Vorsicht zu geniessen (auch hier: Ersatzteile)

Ein Prüfgerät um 1000 m bzw. 100 bar zu testen kostet ca. 5000 EUR. Nimmt man noch die kosten für eine vernünftige Revision und die ganzen Handlingkosten, wird eine Reparatur dann mindestens bei der Hälfte des Kaufpreises liegen.

Ein Uhrmacher der eine Reparatur (inkl. neuer WD-Teile) für weniger macht kann nicht kalkulieren und wird daher auch kein Testgerät für 100 bar haben...

An Deiner Stelle würde ich den Verkäufer (Deep Blue Watch) kontaktieren und die Uhr dorthin schicken. Viel Glück...

Was möchtest Du wissen?