suche tolle bademode für molliges mädchen!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kein tankini? das ist nicht gut,badeanzüge sehen an molligen mädels zum brechen aus,bin selber ein wenig mollig und trage gerne einen tankini. das sind die "badeanzüge" die geteilt sind aber den ganzen bauch bedecken,dazu ne panty und das passt,hol ihr sowas,am besten in schwarz/dunkelblau =)

deinen tipp werde ich ihr nachher unterbreiten, darüber freut sie sich bestimmt, ich hoffe nur, das wir auch etwas tolles, passenes finden!!! vielen dank, das war sehr hilfreich!!! mfg

0

Also, ich weiß, dieser Beitrag ist schon etwas älter. Aber ich schreibe einfach mal kurz meine Meinung, weil ich hoffe, dass damit ein paar Mädels geholfen werden kann.

Erstmal: Jeder ist perfekt. Egal, ob dick, dunkel oder gelb-blau-gestreift.

Nun ist da aber das Problem, dass sich fast keiner perfekt fühlt und das durch die ganzen Models und Schauspielerinnen, die bei der nächsten Staffel von Germanys Next Topmodel locker gewinnen würden, weil sie einmal am Tag einen Salat essen und sonst nichts, total provoziert wird. Denn auch kleine Mädchen haben Vorbilder, möge es die Mutter oder die Tante sein. Nun zum Bikini, das Mädchen, wegen dem dieser Beitrag gestartet wurde, kann einem echt leid tun. Nicht einmal die eigene Mutter schreckt davor zurück, sie "vorteilhaft" anzuziehen. Hey, das Mädel ist cool. Trotz ihrer "Molligkeit" möchte sie einen Bikini haben und hat keine Angst davor, sich darin ihren Freundinnen zu zeigen. Das nenn ich Selbstbewusstsein. Nun, liebe Mutter, die diesen Beitrag geschrieben hat, bitte, bitte, machen Sie Ihr Kind nicht kaputt. Das Mädchen scheint mir ein tolles Kind zu sein und wenn Sie das mit vorteilhafter Kleidung kommentieren, wird sich das arme Mädchen irgendwann Gedanken machen, ob sie wirklich zu dick ist. Und "zu dick" ist relativ. Ob jemand "zu dick" ist, liegt im Auge des Betrachters. Ihre Tochter hat Freundinnen und diese wissen auch ohne Schwimmbadbesuche, dass ihre Freundin etwas dicker ist. Aber ganz ehrlich: Haben Sie sich jemals Freunde nach dem Aussehen ausgesucht? Danach, ob jemand dick ist oder hässlich?

Ich weiß, Mama, du wirst das hier nicht lesen, aber wenn: Danke, dass du mir beigebracht hast, dass jeder perfekt ist.

Und letztendlich ist es vollkommen egal, ob Ihre Tochter mollig aufgrund der Gene oder der Ernährung ist. Wichtig ist, dass Sie ganz gewaltig darüber nachdenken sollten, ob es richtig ist, Ihre eigene Tochter "dick" zu nennen. Sie können es meinetwegen denken, das wäre nicht mein Problem, aber ich hoffe nur, dass Sie Ihrer Tochter damals bitte bitte nicht gesagt haben, dass sie keinen Bikini bekommt, weil Sie zu dick ist.

Und es mag sein, dass Kinder, was sowas angeht, gemein sein können. Allerdings liegt das meist daran, dass diese unter einer Erziehung von einer Mutter, wie Sie es sind, leiden. Das soll keine Beleidung sein, im Gegenteil. Ich kann es nur nicht leiden, dass eine Mutter über Ihre eigene Tochter solche Gedanken hat.

Ich bin auch nicht die dünnste Schülerin der Klasse und auch nicht sehr hübsch. Ich bringe mit meinen 13 1/2 Jahren und 169 cm auch glatte 59 Kilogramm auf die Waage. Aber ich habe früh von meiner wunderbaren Mutter gelernt, dass ich toll bin, wie ich bin. Und wenn ich Ihren Beitrag so sehe, glaube ich, dass Sie diesen wichtigen Baustein der Erziehung gewaltig verpasst haben.

Danke an alle Mütter, die so sind wie meine Mutter.

Lotti

Also wie wir hier sehen können lassen sich Problemzonen sehr gut mit einem Tankini bedecken und sehen dabei noch sehr ansprechend aus.

http://www.youtube.com/watch?v=6ormoDKKKo8

Was möchtest Du wissen?