Suche Tauufspruch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 Timotheus 4,13: "Den Mantel, den ich zu Troas ließ bei Karpus, bringe mit, wenn du kommst, und die Bücher, sonderlich die Pergamente."

  1. Mose 19,19: "Meine Satzungen sollt ihr halten, daß du dein Vieh nicht lassest mit anderlei Tier zu schaffen haben und dein Feld nicht besäest mit mancherlei Samen und kein Kleid an dich komme, daß mit Wolle und Leinen gemengt ist."

OK, Spaß beiseite:

Vielleicht:

Psalm 91:11,12: "Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen, daß sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest."

Psalm 139:23,24: "Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz; prüfe mich und erfahre, wie ich's meine. Und siehe, ob ich auf bösem Wege bin, und leite mich auf ewigem Wege."

Galater 3,28: "Hier ist kein Jude noch Grieche, hier ist kein Knecht noch Freier, hier ist kein Mann noch Weib; denn ihr seid allzumal einer in Christo Jesu."

Johannes 1:5: "Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht begriffen."

(hat sich ein Freund von mir ausgesucht)

  1. Korinther 13:13: "Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen."

(sehr beliebt)

... kannst Dir auch mal die Bergpredigt (Matthäus 5-7) durchlesen, die ist voll von Sätzen, die sich als Taufsprüche eignen.

Wenn Du mal sagen würdest, in welche Richtung der Spruch gehen soll, kann ich Dir vielleicht noch was raussuchen (ich kenn mich in der Bibel ganz gut aus).

Mein eigener Taufspruch (hab ich mir auch selbst rausgesucht) ist übrigens:

Jakobus 2:26: "Denn gleichwie der Leib ohne Geist tot ist, also ist auch der Glaube ohne Werke tot."

Bei

Taufspruch.de

findest Du Antworten auf viele Fragen rund um die Taufe. Bei den Taufsprüchen kannst Du nach Sprüchen zu einem Stichwort suchen, das für Dich bei der Taufe an Bedeutung gewinnt.

Tipp: Suche Dir drei Sprüche aus, die Dir wichtig werden könnten, schreibe die Stellen auf drei kleine Zettel, schließe die Augen, konzentriere Dich auf Gott und ziehe einen der Zettel - denn Gottes Wille geschehe.

Gottes Segen wünscht Dir

Chris

Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid,habt Christus (als Gewand) angelegt. Galather 3, 27

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat: Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es. (erster Brief des Johannes 3, 1)

Gott hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. Psalm 91, 11

Sieh her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände ... Jesaja 49, 16

Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht leuchten und sei dir gnädig. Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil. Numeri 6, 24-26

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. Jesaja 43,1

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. 2.Korinther 5,17

Ein kleiner Mensch auf Gottes Bahnen, noch sind die ersten Schritte nicht gemacht. Noch liegt auf unentdeckten Wegen, was einst das Leben glücklich macht.

Drum setz die Segel, kleines Wesen! Es weht Dein Wind zum Start ins Leben. Möge es auf Deiner Lebensfahrt immer Glück und Frohsinn geben.

Gesundheit sei stets Dein Begleiter, wohin die Wogen Dich auch bringen. Sei schön lieb und immer heiter. Möge alles Dir gelingen.

Auf Gottes Wegen sollst Du schreiten hier bei uns auf Erden. Nur das Gute stets im Sinn, soll das Beste aus Dir werden.

  1. Der Herr ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. (Psalm 28, 7)

"Was Hänschen nicht lernt - lernt Hans nimmermehr !"

"Watt dem ein'n sin Uhl - is dem annern sin Nachtigall !"

"Viel Feind' - viel Ehr !"

"Ich wollt' es wäre Nacht - oder die Preußen kämen!"

"Wie gewonnen - so zerronnen"

"Lieber die Taube in der Hand - als den Spatz auf dem Dach !"

"Tritt näher heran - er ist kürzer, als Du denkst !"

Reisswolf53 08.10.2010, 07:21

Oder auch: "Lieber eine Taube auf dem Dach, als eine Blinde im Bett!"- "Was Du heute kannst verschieben, das besorge nicht gleich morgen!"- "Lieber das Dach in der Hand als den Spatz auf der Taube!"- "Wie du dich bettest, so schallt es heraus!"- "Wer andern eine Grube gräbt, ist selbst dran schuld!"- und so.

0
Ulenvater2 09.10.2010, 00:52
@Reisswolf53

@Reisswolf53: Hätt' ich nich besser sagen können ! Aber wir können ja noch daran arbeiten !

0

Bibel:Psalm 23-der Herr ist mein Hirte!

Was möchtest Du wissen?