Suche super guten kleinen Liegebuggy :-)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben uns nach langem Suchen und vergleichen für einen TFK dot entschieden und sind sehr zufrieden. Er ist außergewöhnlich leicht und klein zusammenzulegen. Auch ganz schnell und einfach auf- und abgebaut. Wendig aber stabil. Für Stadt und Feldweg geeignet.

Kleine Nachteile: Ein kleines Einkaufsnetz, aber man kann eine schwereTasche am Lenker befestigen, ohne dass er kippt.

Man muss darauf achten, dass man ein neues Model mit neuen Bremsen bekommt. Die älteren waren wohl sehr empfindlich und wurden ausgetauscht.

Die meisten leichten Buggies haben keine höhenverstellbaren Griffe. Da wir beide groß sind, haben wir auch darauf geachtet, einen Buggy zu finden, der hoch genug ist.

Unsere Tochter (18 Monate) liebt ihren Buggy :)

LG und viel Erfolg beim Aussuchen.

Hourriyah

Da das ganze ja fast noch ein Jahr dauert, schau dich doch mal in den Kinderwägenfachmärkten um. Es gibt ganz einfach Faltbuggys, die sich in der größe eines Regenschirms zusammenklappen lassen. In eine Liegeposition lassen sie sich auch verstellen. Federung ist aber meist nicht so gut. Die Wendigkeit ist bei diesen Buggy´s sehr gut, da sich die forderen Räder rundrum drehen. Feststellbremsen an den hinteren Rädern sind selbstverständlich vorhanden.

Was möchtest Du wissen?