Suche stylische in-ear kopfhörer!

4 Antworten

"Creative Aurvana 2" haben einen extrem neutralen Frequenzgang, kann man durchaus auch als In-Ear-Monitore benutzen.

Stylish sind sie nicht, eher unauffällig. Klang ist wie gesagt sehr neutral, was ein Qualitätsmerkmal ist. Sie geben eben äußerst präzise das wieder, was Dein Ausgabegerät rauswirft, das klingt dann aber eben auch sehr "steril" und "trocken". Wenn das Ausgabegerät über einen DSP (oder auch nur einen Equalizer) verfügt, kannst Du den Klang natürlich immernoch "färben", indem Du den Frequenzgang "versaust", sodass es "voll und rund" klingt, allerdings bräuchtest Du dann auch keine Monitore nehmen. :-)

Alles in allem sind die Aurvana wohl so ziemlich das absolute Gegenteil der Beats. Beats ist aber, laut dem was man so hört, auch wirklich nur Marketing und nicht unbedingt Qualität. :-)

Beats wäre dein Traum? Dir kann man nicht helfen, ad du anscheinend auf Klang garkeinen Wert legst sondern nur auf ein fettes b an der Seite. Nimm die Standart Apple Kopfhörer, nimm einen Stift und schreib ein b drauf. Tadaa, sieht aus wie Beats, hat nur nen besseren Sound

Was möchtest Du wissen?