Suche Spedition für Route: Hamburg - London

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei 300 kg für ein "paar" Paletten wirst Du für das Volumen bzw. die Lademeter bezahlen müssen. Grundsätzlich ist Hamburg - London eine Rennstrecke, die von jeder größeren Spedition gut bedient wird. Die Abfahrt sollte täglich sein. Dann solltest Du nach Preis und Bauchgefühl entscheiden. Auch wichtig: Frage nach einer Versicherung für Deine Ware, falls Du eine brauchst.Transporte per LKW ins Ausland werden nach CMR durchgeführt, hier ist die Haftung des Spediteurs für Schäden stark eingeschränkt.

Ich denke das Hellmann das als Sammelladung mitnimmt. Auch Bursped+Kühne+Nagel fahren regelmäßig England. Ich würde einfach mal Preise vergleichen.

Was möchtest Du wissen?