Suche Sonnenschutz ohne Krebserregende Stoffe, kann jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt es nicht. In allen Sonnenschutzmitteln sind Nano-Partikel (meistens Titan-Dioxyd), die sind der Gesundheit nicht zuträglich, wenn sie vom Körper aufgenommen werden. Auf jeden Fall solltest du Aluminiumhaltige Substanzen meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoyohoo 16.07.2017, 22:47

Ja, ich habe mich entschlossen, meine eigene mit Zinkoxid zu machen, wobei ich dann non-Nano Zinkoxid kaufe :)

0

Für deine Ansprüche gibt es leider keine. Hab mich auch schon informiert. Da hilft nur, im Schatten bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoyohoo 15.07.2017, 23:18

Ok. Ich habe jetzt die Idee verworfen, eine zu kaufen. Ich mache sie mir einfach selber. Mit Kokosöl, Sheabutter, Jojobaöl und je nach LSF Zinkoxyd (nicht Nano!) bekommt man das wohl hin.

0

Hi,

gehe einfach in eine Drogerie und lass dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoyohoo 15.07.2017, 22:42

Welche Drogerie denn? Ich war sowohl bei DM, als auch bei Rossmann und habe mir jede einzelnen Sonnensschutz angesehen, keines war gut.

0
herja 15.07.2017, 23:12
@hoyohoo

Dann befrage deinen Dermatologen dazu.

1
hoyohoo 15.07.2017, 23:18
@herja

Ok, das wäre wohl eine Idee. Danke, bin ich noch nicht drauf gekommen :)

0

Was möchtest Du wissen?