Suche seriösen Großhändler in Deutschland für Markenbekleidung.Wer kann mir einen guten Tipp geben?

6 Antworten

Hi, Also es gibt die Bread&Butter Messe in Barcelona(Schau im Internet nach)da gehen eigentlich alle Einzelhändler und Textile Menschen hin. In Düsseldorf(Norden) oder in Sindelfingen(Süden) gibt es Showrooms ohne Ende von eigentlich allen Marken, da kannst du Ordern schreiben(Nach Terminvereinbarung).WWW.TW-network.de wäre auch sehr hilfreich für dich!

So viel Glück!

Hey,

als ich Neuling in der Textilbranche war, bin ich auch auf viele "schwarze Schafe" reingefallen. Aber heute kann ich sagen, dass ich seriöse Großhändler für Markenkleidung gefunden habe. vllt hilft dir die Seite weiter: www.markenhaendler.com Das ist meine Sammlung an wirklich guten Händlern. Es gibt keine Probleme mit Rechtsinhabern oder dem Zoll. LG Patrick

ich hab einiges von edc und esprit jedoch gebraucht Interesse?

Erfahrungen mit Gearbest Sweden Registered Versandart?

Hey,

habe mir vor kurzen was auf Gearbest bestellt und den Sweden Registered Versand gewählt, würde gerne wissen, was ihr so für Erfahrung mit dieser Versandart gemacht habt, und wie lange es zu euch nach Hause gebraucht hatte, nachdem es verschickt wurde.

Ich danke euch jetzt schonmal für Antworten!

MFG Helper1111

...zur Frage

Eigenes Online-Modelabel gründen, was brauche ich?

Hallo liebe Community, ich bin jetzt 26 Jahre jung und möchte nun nach meinem BWL/Logistik Abschluss mein eigenes Modelabel mit Onlineshop gründen. Meinen Markennamen und -logo habe ich bereits. Aktuell arbeite ich einen Businessplan aus. Ich würde gerne wissen was man im allgemeinen braucht und vor allem wieviel Startkapital man einplanen sollte. Meine Mode soll langlebig und unabhängig von den Trends und zu jeder Zeit tragbar sein. Vielen Dank für eure Tipps.

...zur Frage

Kennt jemand Adressen wo man günstig gebrauchte Möbel evtl antike Möbel einkaufen kann. Zum Beispiel aus den Niederlanden bei Rotterdam soll es einen geben?

...zur Frage

Gewinnspanne Markenschuhe, Markenbekleidung

Hallo Zusammen.

ich vergleiche oft lange die Preise für ein Produkt, welches ich mir kaufen möchte und mir ist oft aufgefallen wie extrem hoch die Preisunterschiede sind. Als Beispiel nenne ich die Timerland-boots: Im Schuhladen in der Innenstadt kosten die 200 Euro in der Regel und auch bei Zalando usw.... Jetzt sind sie reduziert, da sich der Winter zu Ende neigt auf 170 Euro. So... bei uns in der Nähe ist auch ein Outlet, dort kriegt man sie regulär für ca 170 Euro. Jetzt wenn man auf Amazon schaut, sieht man die zum Teil für 80 - 120 Euro (abhängig von Größe und Farbe) in Größe 50 gibt es die auch schon für 60 Euro.(letztes Exemplar)

Nun stellt sich mir die Frage wie das möglich ist. Wie hoch sind die Gewinnspannen bei solchen Markenprodukten? Wie kommt es, dass der Preis von 200 auf bis zu 60 Euro sinkt und es sich immernoch rentiert die Sachen zu verkaufen?

Zu 90 Prozent finde ich auch immer das günstigste Produkt bei Amazon. Kein Wunder, dass die anderen Onlinehändler keine Chance haben. Das ist bei sehr vielen Produkten so! Das kann doch nicht nur an diesen 2-3 Euro weniger Stundenlohn liegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?