SUCHE SERIÖSEN DOGO ARGENTINO ZÜCHTER

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

du weißt aber schon, dass der Dogo Argentino in Baden-Württemberg auf der so genannten "Rassenliste" steht und für diesen Hund ein Wesenstest etc. vorgeschrieben ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariamselim
19.03.2012, 18:39

Hallo zurück,

Ich habe das alles schon durch, denn ich hatte mal einen Dogo und anderen " sogenannten Kampfhund". Ich weiß dass der Dogo in Baden Württemberg auf der Liste steht, aber die Zucht ist doch erlaubt. Den Wesenstest kenne ich wie gesagt, wo liegt da auch das problem. Ebenso Kampfhundsteuer mit 600euro.

0

Hallo,wer nach besten Dogos sucht,soll sich bei mir melden,ich bin der Besitzer von de Indios Latinos Zwinger und in Stuttgart können Sie denn Welpen abholen kommen.

Facebook: DE INDIOS LATINOS DOGOS email: jean.cavar@gmail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann sein, dass man sich einen hund in den kopf setzt, der einem so gut gefällt. aber guck dich doch mal im tierheim um. Da sitzen zig Hunde, die einen neuen liebevollen Besitzer suchen. Warum muss es immer unbedingt aus einer Zucht sein? Oder google mal unter "arme Fellnasen". Da sind Tiere aus der Ukraine und wasweißichwoher, die dort in Tötungsstationen sitzen und sogar schon einen Tötungstermin haben. Alle 6 Wochen wird dort getötet und sie suchen händeringend, nach guten liebevollen Besitzern. Aber wahrscheinlich sind das, wie immer, nur Reden gegen die Wand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariamselim
19.03.2012, 18:25

Ich weiß dass ihr jetzt wahr. Stieraugen bekommt, aber ich würde mir nie einen Hund aus dem Tierheim holen :) Das hat auch gute Gründe...

  1. Selten ist die Vorgeschichte bekannt, wie hat der Hund gelebt, wie wurde er gehalten?

  2. Es wurde mir schon im Tierheim so ein Mist erzählt ( 7wochen alter Rottweiler darf nicht zu kindern, haha )

usw.

Ich denke, wenn man seinen Hund gut durchdacht ( und ich hatte bereits einen dogo ) vom Züchter holt, dann besteht die Gefahr nicht, dass er im Tierheim landet. Es ist eben wichtig, sich im Klaren zu sein, dass so ein hund über 10Jahre lang lebt und solange sollte er auch bei einem bleiben dürfen. Dann landen auch nicht so viele Hunde im Heim.

0

google doch mal nach züchtern.. (wenn der züchter beim vdh zugelassen ist, ist er meistens seriös)

Es gibt auch im Tierheim z.T. Dogo Argentinos, die ein neues zuhause suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erkundige dich beim VDH oder FCI.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?