Suche sehr guten Elektrorasierer für Frauen!

3 Antworten

Kein Elektro-Rasierer ist besser, als ein Nassrasierer. Das Rasierergebnis würde mit einem Elektrorasierer also eher schlechter werden.

Wenn dir der Gilette zu teuer ist, dann kauf dir doch einen billigen Nassrasierer von Lidl, Aldi oder Co. Die haben zwar keine unnötigen Aloe-Vera Pads dran, funktionieren aber genauso gut. Dafür sind die Klingen sehhhhr viel billiger.

Wenn deine Freundinnen besser rasiert sind, dann liegt es eventuell an der Technik. Du musst auf jeden Fall gegen die Wuchsrichtung rasieren. Unter der Achsel gehe ich auch öfter als 1mal drüber. Ich fühl dann nochmal nach, und wenns noch nicht passt, wird nochmal drüber rasiert. Es könnte aber auch sein, dass du einfach dickere/dunklere Haare hast als deine Freundinnen. Dann fallen die Stoppeln halt mehr auf, als bei denen. Ich hatte mal einen Freundin, bei der hat man lauter schwarze Punkte an den Beinen gesehen, obwohl die Haut total glatt rasiert war. Ist halt dann so. Da hilft dann nur noch epillieren oder wachsen oder einfach damit leben ;).

Ein Rasierer darf ja nicht bis ganz dicht an die Haut gehen, sonst verletzt er sie - insofern bleiben immer Stoppeln bzw. da die Haare rund um die Uhr wachsen, hat man schon am Folgetag Stoppeln.

Wer stets glatt sein will, der muß die Zähne zusammenbeißen und in ein Waxingstudio gehen - dort wird mit Warmwachs das Haar an der Wurzel herausgerissen, was anfangs ein wenig schmerzhaft ist - das läßt mit jeder Behandlung nach und das gute ist, daß die Haare wirklich deutlich weniger nachwachsen und das auch nicht stoppelig, sondern sehr weich. Das hält übrigens 6 - 7 Wochen. :)

Was möchtest Du wissen?