Suche Schülerpraktikum im Bereich Flugzeugingenieur, Schiffbauingenieur, Achterbahningenieur

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Praktikumsplätze sind rar und dementsprechend groß ist der Andrang. Ich kenne es jetzt nur aus dem Bereich Luftfahrt und weiß, dass die Fraport genauso wie Lufthansa in FRA und HAM über eine Vorlaufzeit für die Bewerbung von rund 18 Monaten reden!

Vielleicht warst Du einfach zu spät dran? Für dieses Jahr ist der Zug abgefahren. Versteif Dich auf nicht auf ein Ingenieurbüro. Oftmals sind diese Leute viel zu sehr eingespannt, als dass sie sich noch um einen Praktikanten kümmern könnten (kann, muss aber nicht sein).

Wie wäre es mit einer Stufe weniger? Such Dir z. B. eine Schiffswerft, die kleinere Boote oder Jachten baut oder wartet. Da kannst Du viel mehr praktisches Arbeiten lernen, was Dir später für ein technisches Studium z. B. helfen würde.

Hier ein Link zu einer Praktikumsinfo der LH, die Plätze bei der Lufthansa-Technik anbietet. Einfach mal durchlesen und nachfragen. Leider sind die Plätze auf FRA und HAM beschränkt. Aber vielleicht hast Du Verwandte dort, die Dich während des Praktikums bei sich aufnehmen würden?

http://www.be-lufthansa.com/fileadmin/fm-lufthansabe/PDFs/B4_Praktikum/LH_D_Schuelerpraktikum_Technik.pdf

Was ist mit Unterstützung durch die Schule oder das Arbeitsamt? Familie, Freunde, Bekannte, Vereinskollegen?

Auf der Seite .indeed.de/Jobs?q=Schülerpraktika&l=NRW

werden 2 Schülerpraktikumsplätze für Werkzeug- oder Industriemechanker anbeoten. Das ist jetzt nicht dass, was Dir vorschwebt, aber wichtig ist, den Fuß in die Tür zu bekommen.

Hast Du mal mit den Begriffen bei verschiedenen Suchmaschinen (nicht nur Google) gesucht und auch die Begriffe variiert und verschieden verknüpft?

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rudim1950
24.07.2013, 19:00

Danke für den Stern!

0

Es gibt doch kein Büro die Flugzeuge, Schiffe, Auto etc. gleichzeitig entwerfen. Jeder spezialisiert sich in einem Bereich. Da musst du dich schon für etwas entscheiden, dann gezielt bei den Firmen bewerben und dann findest du auch etwas. Daimler bietet z.b. Praktika an, die bauen aber nur Autos und keine Schiffe oder Achterbahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht war ja deine Bewerbung einfach zu schlecht?? Ich mein... 5 Absagen und 3 Melden sich nicht. Also 100% Absagen. Das liegt an dir. Hast du vielleicht kein Lebenslauf mitgeschickt, zu viele Fehler, ne viel zu kurze Bewerbung??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flabby
09.07.2013, 12:36

Nein das lag garantiert nicht an mir. Ich habe bereits an einem Bewerbungs Planspielteilgenommen, wo ich zweiter vin hundert aus dem Bezirk Düsseldorf wurde. Die Absagen hatten immer keine begründung, immer nur "wir können dir keinen praktikumsplatz anbieten.".

0

Was möchtest Du wissen?