Suche Schnelles und starkes Abführmittel (:

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich Persönlich habe mit Plaumensaft (ne Flasche,schmeckt zwar ne) gute erfahrungen gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abführtee aus der Apotheke...wirkt schnell und danach bist du nicht so k.o. wie z.B. mit Glauber-oder Bittersalz!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg von Abführmitteln! Es macht alles nur noch schlimmer. Ohne zwingendes anraten eines arztes sollte man die nicht nehmen. Wenn du verstopfung hast muss die ursache beseitigt werden und da gibts besseres als den griff zu abführmittel, einlauf und co.

erstens mal SEHR viel trinken, sonst geht gar nichts. wenns schon dringend ist, nimm magnesium-brause tabletten. das weicht auf und du kannst dann ziemlich flott aufs klo. Sehr wichtig ist ballaststoffreiche ernährung. immer mit viel wasser, sonst funktioniert es nicht. was auch hilft ist: weizenkleie, leinsamen, Trockenpflaumen (wirken ebenfalls sehr gut), kiwi, Apfelmus, ein löffelchen olivenöl. ausreichend bewegung! ohne nebenwirkungen und völlig geschmacklos sind lösliche ballaststoffe aus der apotheke. sie sind rezeptfrei, können auch über langen zeitraum genommen werden und regulieren die verdauung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?