Suche Scheitelpunktform?

3 Antworten

Hallo,

f(x)=-2x²-3x+2

-2 ausklammern:

f(x)=-2*(x²+1,5x-1)

Quadratische Ergänzung, also die Hälfte der Zahl vor dem x zum Quadrat addieren und wieder subtrahieren: 1,5=3/2 (1/2)*(3/2)=3/4

(3/4)²=9/16

f(x)=-2*[x²+(3/2)x+9/16-9/16-1]

-9/16-1 zusammenfassen:

f(x)=-2*[x²+(3/2)x+9/16-25/16]

Die ersten drei Glieder in der Klammer nach der ersten binomischen Formel umwandeln:

-2*[(x+3/4)²-25/16]

Eckige Klammer auflösen:

-2*(x+3/4)²+25/8

Scheitelpunkt ablesen:

S (-3/4|25/8)

Herzliche Grüße,

Willy

Danke, hat mir echt weitergeholfen :)

1

f(x) = 3x^2 + 6x -3?

Hallo zusammen,

ich habe folgende Aufgaben ausgerechnet bzw. in eine Scheitelpunktsform umgewandelt und meine Frage wäre ob meine Ergebnisse richtig sind:

a) f(x) = 3x^2 + 6x -3 

Lösung bei A: 3(x+1)^2-6

b) f(x) = -3x^2 + 12x

Lösung bei B: f(x)= -3(x-2)^2 + 12

Danke im Voraus

...zur Frage

Allgemeinform in Scheitelpunktform umwandeln?

Wie wandle ich zb die Allgemeinform : !!!!!!y= 3x +2x -4 !!!!!!in die Scheitelpunktform um? Bitte erklärt mir alle Schritte leicht. Danke euch :)

...zur Frage

Hilfe bei Mathematik bitte :(?

Wie bestimmt man bei der Scheitelpunktsform die Verschiebung auf der x-Achse anhand eines Punktes?

Ich komme bei dieser Aufgabe einfach nicht weiter.

Gergeben sind: P (2|8) und f (x)= -4 * (X-Xs)+12

Xs ist diese Verschiebung auf der x-Achse, aber wie bekommt man das raus???

Veilen vielen Dank für eure Antworten :))

...zur Frage

Ganzrationale Funktion nach links verschieben

Hallo :) ich bin wirklich sehr verwirrt und hoffe dass ihr mir helfen könnt. zu meiner frage :

f(x)= 3x^4-2x^2+3x , wie verschiebe ich diese Funktion nach links bzw. rechts? und wie kann ich diese spiegeln?

bitte bitte helft mir :))

...zur Frage

von der ursprungsform zur scheitelpunktform

Ich brauche so schnell wir möglcih eine antwort. danke :) Also, ich brauche eine erklärung, wie ich aus dieser gleichung: f(x)= 3x^2 - 4x-15 zur scheitelpunktform ( a (x-d)^2 + e) komme. bitte verständlich...:D ich habe so meine probleme mit lehrbuchtexten -.-" natürlich kann man mir das auch mit buchstaben erklären, hauptsache der rechenweg ist nachvollziehbar vorhanden :) DANKE!

Und, wie erkennt man am schnittpunkt, ob es ein hoch-oder tiefpunkt ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?